auch Pilz Infektions Frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angeliquefalk 08.09.08 - 08:56 Uhr

Bitte um Hilfe, mein KLeiner 20 Monate hat auch ständig Pilzinfektionen im Windelbereich, wer kennt noch ein frei verkäufliches Mittel aus der Apotheke das auch super wirkt und hat Tipps wie man solche Infektionen vermeiden kann?? Vielen Dank Angelique und Lennart

Beitrag von 221170 08.09.08 - 09:04 Uhr

Hallo,
wie ich unten schon schrieb, auf Empfehlung vom Kia habe ich das Hansaplast Zeugs genommen.
Bei uns lag das aber an der Hitze, bzw. dem Schwitzen und dem "Tropenwald-Klima" in der Windel.
Ich würde meinen Kia fragen, wenn das so häufig und ständig auftritt, vielleicht kann der dir die ultimative Creme empfehlen.

Ansonsten musst du schauen das es trocken bleibt, also viel wickeln, viel Luft dran, auch mal ohne Windel lassen.

LG
22

Beitrag von schneuzel83 08.09.08 - 13:41 Uhr

Kann nur Mykoderm Salbe wärmstens empfehlen. Das hat bei uns immer und sofort geholfen. Sonst wirklich nur viel frische Luft am Hintern.

Gruß Jasmin