Habe Angst....Colin´s Husten

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kimmy1978 08.09.08 - 09:00 Uhr

Hallo!
Mein Kleiner hat seit 1 Woche einen furchtbaren Husten, vor allem nachts. Das lässt uns und vor allem ihn nicht richtig schlafen. Heute Mittag gehe ich mit ihm zum Arzt. Da bisher kein Hustenmittel bei ihm geholfen hat, habe ich richtig Angst, daß es etwas Schlimmes sein könnte.
Ansonsten ist er fit, isst reichlich usw.
Kann mich jemand beruhigen? Kommt das schonmal vor, daß Kinder so lange Husten haben aufgrund eines Infektes?

LG
Kimmy

Beitrag von sweety03 08.09.08 - 09:24 Uhr

Hallo,

mach Dir man keine Sorgen, Husten kann schon mal 2-3 Wochen dauern. Kenne ich selber auch, wenn ich erkältet bin, dass der Husten mich am längsten plagt.
Lass ihn heute noch mal abhorchen, dann weisst Du Bescheid.

Sweety

Beitrag von bert 08.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo,

besprich doch mal mit dem Arzt ob ein Hustenstiller verschrieben werden kann. Das hat den Vorteil, daß dein Kleiner nachts durchschlafen kann und somit eventuell den "Heilungsprozess" fördert.

Beitrag von kimmy1978 08.09.08 - 10:31 Uhr

Hallo!
Hustenstiller hat er ja schon, aber der hilft nicht. :-(

Beitrag von cyber4711 08.09.08 - 12:16 Uhr

Hallo
hast du einen Hustenstiller verschrieben bekommen ???
Oder versuche es mal mit Inhalieren ,wenn er einen trockenen Hals hat dann ist es normal das er vor allem wenn er liegt Nachts vermehrt hustet...
Kopfteil vom Bett höher machen ....
Wir haben Paracodin tropfen oder Capval saft zur Hustenstillung....

Gute Besserung Bianca

Beitrag von kimmy1978 08.09.08 - 15:42 Uhr

Hallo!
So, waren gerade beim Arzt. Colin hat keinen Schleim in der Lunge oder den Bronchien, sondern trockenen Reizhusten. Habe Capval verschrieben bekommen. Mal sehen, ob es hilft.

LG
Kimmy