Liebeskugeln - Enge Scheide - Erfolg

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lovley 08.09.08 - 09:21 Uhr

Hallo Mädls!

In der Beschreibung der Smartballs (Kugeln), steht drinnen. Tägl. anzuwenden über mehrere Monate. Nach ca drei Monaten stellt sich der Erfolg ein.

Hat das jemand von euch schon wirklich so konsequent durchgehalten?

Ich habe sie jetzt seit einem halben Jahr zu Hause und beginne heute mit dem Training.

Zu den Smartballs: Die sind ja total dick. Ich habe nicht das Gefühl, da irgendwelche Muskeln betätigen zu müssen, um die drinnen zu behalten.
Nun habe ich einfach hin und wieder die Beckenbodenmuskulatur angezogen. Aber eben nicht aus dem Gefühl heraus, das sie hinausgleiten würden. Sondern weil es anders total umsonst wäre, die drinnen zu haben. Zwecks Erinnerung an das Muskelzusammenziehen eignen sie sich schon mal.

Ich habe zwei Geburten hinter mir. Und ich für meinen Teil, möchte meinen Mann einfach intensiver spüren.

Aussen am Scheideneingang komme ich mir eng vor. Aber Innen habe ich kaum Gefühle. Ist das bei euch auch so?

Ich kann mich noch gut daran erinnern, das ich vor meinen Schwangerschaften, beim Orgasmus genau gespürt habe, wie sich meine Scheide fest um den Finger gekrampft hat und ich das Gefühl hatte er würde durch viele zusammenziehende Muskelringe immer tiefer hineingezogen.
Jetzt spüre ich da innen drinnen keine Kontraktionen mehr. Geschweige denn, das sich irgendetwas auch nur ansatzweiße um meinen Finger zusammenziehen würde. Das finde ich natürlich sehr schade, denn das wäre genau das, was ich eigentlich wieder haben möchte. Eine enge Scheide. Wird das durch das Training eigentlich innen eng, oder nur außen? Da bin ich mir unsicher.

Hat jemand einen Ratschlag? Hat jemand damit Erfahrung? Tips? Ein bisschen mehr Fachwissen als ich?

Liebe Grüße
aus Österreich.
Und im Vorhinein schon Danke für die Antworten.
Lucky

Beitrag von möchteichauchwissen 08.09.08 - 09:59 Uhr

Hallo Lucky,

ich war zwar noch nicht schwanger, möchte trotzdem etwas für meine Muskeln tun :-)
Deine Fragen sind sehr interessant, und ich gesell mich gleich zu dir, weil ich das auch gern beantwortet hätte.

Beim Orgasmus wird es aussen auch recht eng,(bekomm dann kaum noch einen Vibrator rein) aber innen hab ich das gefühl ziemlich weit zu sein und habe auch wenig Gefühl.

Ich trage diese Kugeln jetzt schon seit ein paar Tagen und bin weder begeistert noch enttäuscht.
Sie kamen mir seeehr groß vor,aber ich hab sie doch irgendwie einführen können.

Ich bin mal gespannt was noch für Antworten kommen ;-)

LG

Beitrag von lovley 08.09.08 - 20:19 Uhr

Schaut nicht so aus, als hätte da irgendjemand konsequent durchgehalten.