Ovufrage - wann ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isl79 08.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo,

hatte am Mittwoch Abend den ersten positiven Ovu.
Am Donnerstag war der Test ebenfalls positiv.
Am Freitag morgen (Morgenpippi) war der Ovutest ein letzes Mal positiv. Freitag Nachmittag war der Test wieder negativ.

Wann war denn der ES? Was meint Ihr?

Wir haben am Mittwoch mittag und am Freitag früh geherzelt.
Denkt Ihr die Chancen stehen gut?

Liebe Grüße

Isl

Beitrag von shiningstar 08.09.08 - 10:11 Uhr

Ovu's soll man nicht mit Morgenurin machen. Dieser ist so stark konzentriert, dass der Ovu auch fälschlicherweise positiv sein kann. Daher zählt dieser nicht mehr...
Schätze Deinen ES auf Donnerstag... ;o)
Viel Glück!

Beitrag von isl79 08.09.08 - 10:15 Uhr

Hallo,

Ovus zeigen morgens meisten nichts an, weil das LH da noch nicht so arg gestiegen ist. Wenn der Test dann negativ zeigt, dann ist er fälschlich negativ, weil zu wenig LH da ist.
Wenn er aber positiv zeigt, dann stimmt das Ergebnis. (Habe nachgefragt, beim Hersteller).

Beitrag von shiningstar 08.09.08 - 10:21 Uhr

Merkwürdig... In meiner Packungsbeilage (benutze die von Facelle von Rossmann) steht ausdrücklich, dass man diese nicht morgens machen soll.

Wenn Dein Ovu aber am Freitag nachmittag negativ war, wird Dein ES vorher gewesen sein. Daher schätze ich mal auf Donnerstag -Bienchen von Mittwoch sitzen dann doch super!