Stuhlgangprobleme---Nahrungsumstellung ?? Milasan!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lena2912 08.09.08 - 09:59 Uhr

Hallo,

seid dem mein Kleiner Milasan bekommt (mussten von Beba wg. Verstopfung umstellen) hat er sehr breiigen Stuhl. Manchmal auch undefinierbar flüssig, also mit Stückchen drin (sorry)! Dachte erst, es würde von der Umstellung kommen, diese ist aber schon Wochen her!
Ist das normal oder sollte ich eine andere Milch geben??? Verträgt er diese vielleicht nicht?
Sonst kommt er super mit dieser zurecht.

Habt ihr Erfahrung mit dieser Nahrung und wie war der Stuhl eurer Kleinen durch Milasan??

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Lieben Gruß
Lena!

Beitrag von marion2 08.09.08 - 10:02 Uhr

Hallo,

der Stuhlgang nach MilasanPre sah meistens Senf ähnlich.

Wenn er kein Bauchweh hat, belasse es bei Milasan.

LG Marion

Beitrag von lena2912 08.09.08 - 10:10 Uhr

Danke....
Wie schon geschrieben, er kommt sonst super damit zurecht! Diese Konsistens seines Stuhl kommt mir nur so unnormal breiig vor. Kenne ich von unserem ersten Sohn so garnicht. Seins war immer fest, aber nicht so fest, daß er damit Probleme hatte!

Lieben Gruß
Lena!

Beitrag von marion2 08.09.08 - 10:33 Uhr

Dann lass es bei Milasan.

Besser bissen dünner als dicker ;-)

LG Marion

Beitrag von lena2912 08.09.08 - 11:11 Uhr

ok, dann bekommt er weiter Milasan!

Lieben Dank!

Beitrag von jamjam1 08.09.08 - 10:21 Uhr

huhu

ich hatte mit milasan angefangen und mausi hatte verstopfung bekommen..
dann habe wir zu aptamil gewechselt.. nix besser
dann alete.. hat se nur gekotzt.. konnte auch nich käckern
jetzt wieder milasan, weil es damit doch am besten ging.. und auf einmal funzt es von ganz alleine alle zwei tage ohne bauchweh..
am anfang etwas fester und dann auch relativ breiig und so senffarben

Beitrag von ri26 08.09.08 - 10:57 Uhr

hallo

wir haben von anfang an milasan gegeben.mit pre begonnen und nun bei der 1.
am anfang hatte unser kleiner sehr festen und recht harten stuhl.da dacht ich schon es hat sich erledigt mit milasan, weil es dem ja oft nachgesagt wird.
haben es aber erstmal weiter versucht und nun klappta uch alles wunderbar.der stuhlgang ist völlig normal und wie oben schon einer sagte, sieht aus wie senf und hat auch ähnliche konsistenz....:-))

lgr Sarina mit Louis 8Wo