Jörn Schlönvoigt.... "Promi-Dinner"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von claudi2712 08.09.08 - 10:02 Uhr

Jetzt mal ehrlich - findet ihr nicht auch, dass dieser Jörn Schlönvoigt so viel "Pfeffer im A... "hat, wie ein 80jähriger? Ich habe noch nie einen solchen Langweiler in diesem Alter gesehen - bei dem schläft man ja echt ein - kein Pep - kein gar nichts. Ayman fand ich sehr sympatisch und von T. Gsell war ich auch überrascht - von dieser Fiona sollte ich gar nicht erst anfangen - ein Inbegriff von schlechtem Benehmen - aber dieser Schlönvoigt? Gruselig langweilig....

Über den wurde hier noch nichts gesagt, deswegen frag ich jetzt mal: fand den noch jemand so nichtssagend und öde?

Gruss,
Claudia

Beitrag von viki82 08.09.08 - 11:26 Uhr

Aber Halloooooooooo#kratz

Hätte nie im Leben gedacht, dass der so eine Schnarchnase ist!

Boa, aber diese Fiona :-[ Ihre Gestik und Mimik, ihre Ausdrucksweise....#augen
Ich konnte sie ja bei GnTM schon nicht ab, aber seit gestern, mag ich sie gaaar nicht!

Alles in Allem, fand ich die Folge sehr langweilig, hatte mir mehr versprochen

lg Viki

Beitrag von lany 08.09.08 - 12:08 Uhr

Hallo!

Ja hab ich auch gedacht. Keine Torte, kein Alkohol..#kratz Naja, oder er hat sich nur so gegeben, weil er sich gern so hinstellen wollte#gruebel

Beitrag von haferfloeckchen 08.09.08 - 12:32 Uhr

Hi,

ich habs auch gesehen und war von allen total enttäuscht.

Der Schlönvoigt oder wie er heißt war der totale Öko, megalangweilig und ist fast eingepennt beim Essen.
Fiona mit ihrem Getue fand ich nur furchtbar, das ging ja mal gar nicht!
Die Gsell hat ausgesehen, als wär sie grad vor 10 Min von ner Schönheits-Op heimgekommen und hätte noch das ganze Gesicht geschwollen...außerdem hat die den Mund nicht aufbekommen, war sich wohl zu fein für das Ganze.
Und der Ayman packt doch tatsächlich seinen 8 (!!!) Jahre alten Hit wieder aus und trällert den, als wärs der aktuellste Superhit...

lg

Beitrag von gisele 08.09.08 - 14:02 Uhr

vielen dank,wir haben gerade herrlich gelacht#huepf
das war aber auch ne doofe truppe#schein,die passten ja überhaupt nicht zusammen...
am besten war von dem öko GZSZ typen der spruch"ich kann auch ohne alkohol spass haben"#schock#heul,wo hatte der denn spass??
was ist das für nen typ?totales weichei#ole
die gsell sah ja echt so entstellt aus,ich habe mal paar hübsche fotos gesucht wie sie mal aussah
http://www.tikonline.de/galerie/Tatjana_Gsell/tatjana_gsell_02.jpg
http://www.tikonline.de/galerie/Tatjana_Gsell/tatjana_gsell_03.jpg
http://www.mdr.de/IT/52718-high.jpg
die muss ja zig operationen gehabt haben#schock
lieben gruss,nadine

Beitrag von fraucordes 08.09.08 - 14:07 Uhr

Ich fand Ayman auch am nettesten, der Rest war ja wirklich nicht zu ertragen!
Und die Gsell sah aus als hätte sie 2 Liter Botox im Gesicht.... Meine Güte, manche wissen echt nicht wann gut ist mit SchönheitsOPs!

Beitrag von sasi77 09.09.08 - 15:24 Uhr

HI,
also ehrlich gesagt ( wie auch Ayman bemerkte) hätte Fiona nicht gestichelt, wäre es total langweilig geworden....#gaehn
Sie hätte nur ne andere Runde gebraucht...so schlimm fand ich sie gar nicht...naja...
Tatjana war sehr ruhig...
Bei dem Jörn dachte ich mir echt, er spielt da die totale Vorbildrolle...er ist so bekannt, da kann er ja keinen Alkohol trinken...sehen dann ja seine Fans zuhause...(Wahrscheinlich Kiddies von 4-10 Jahren ;-) )
Er sieht eigentlich ganz flott aus...aber so langweilig wie er ist...#augen
Als Fiona das mit dem großen Sack gesagt hat...#augen
Hätte man auch einfach lachen können oder?

LG