1. Urlaub mit 13. Mon. Kind.....................

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarahconnor 08.09.08 - 10:56 Uhr



wir fahren für ein paar Tage in Urlaub.
was muss ich da alles beachten bzw. an was muss ich denken ?

mein Zwerg ist über 13 Mon. alt und schläft seit april in seinem eigenen zimmer im eigenen Bett.

wird ne ganz schöne Umstellung sein, den Zwerg plötzlich im selben Zimmer schlafen zu haben, zumal er sich dauernd wälzt und am nesteln ist. keine Ahnung was da auf uns zu kommt.

wie sind eure Erfahrungen ?

lg
sc

Beitrag von abcdefabcdef 08.09.08 - 11:03 Uhr

Hallo, unsere Maus schläft auch im eigenen Zimmer, von daher kann ich mich noch gut daran erinnern wie es war im Urlaub, wenn sie Nachts im Reisebett lag und mit großer Freunde immer mit den Fingern an diesen Gittern lang gekratzt hat, der Flg war da das angenehmste. Nach 3 Tagen habe ich dann aber auch wieder geschlafen, dann war die Müdigkeit doch stärker.

Also freut euch, wohin geht es denn?
Lg Anja

Beitrag von 19britta79 08.09.08 - 11:11 Uhr

Hallo!

Wir waren zum ersten Mal mit Moritz im Urlaub, als er 14 Monate alt war.

Zu Hause schlief bzw. schläft er auch im eigenen Zimmer im eigenen Bett. Daran war im Urlaub allerdings nicht zu denken! Im Zustellbett (wir waren in der Türkei) gab's nur #schrei Wir haben den Dicken dann einfach mit zu uns ins Bett geholt... das Bett war Gott sei Dank groß genug und so kamen wir wenigstens alle zu unserem Schlaf ;-) Als wir wieder daheim waren, haben wir Moritz einfach wieder in sein Bett gelegt und gut war... gab keinerlei Probleme!

LG
Britta (13. SSW) & Moritz *27.03.2007

Beitrag von sarahconnor 08.09.08 - 11:18 Uhr


also wir fahren nur ein paar Tage nach Bayern :-p Ferien auf dem Bauernhof obwohl wir den selbst zuhause haben :-)

unser kleiner Wilder schläft sicher nicht bei uns im Bett. der hat doch alle Sorgen ausser Schlafen.

zum Glück geht unser Babyphone nicht immer gleich los, wenn er am hampeln nesteln umdrehen und rumgispeln ist :-)

im grossen Bett müssten wir ihn sicher anbinden :-)

lg
sc