Warum so ein groeßr Tempi Abfall mitten im ZB?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jui782 08.09.08 - 10:58 Uhr

Wie kann das sein?#kratz Hat es vielleicht doch etwas damit zu tun, dass ich mit meiner Kleinen am ZT 17 und ZT 20 beim Röntgen war? Können die Strahlen die Tempi steigen lassen??? #schockKomisch, oder? Das habe ich noch nie gehabt...

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324782&user_id=485418

LG
Jui

Beitrag von cheri1 08.09.08 - 10:59 Uhr

ich denke es liegt einfach an deinen unterschiedlichen Messzeiten,das wirkt sich bei manchen auf die tempi aus,

LG

Beitrag von cheri1 08.09.08 - 11:01 Uhr

oder Einnistungsabsacker ;-)

Viel Glück

Beitrag von anke-nicole 08.09.08 - 11:00 Uhr

Kann ein Einnistungsabsacker sein.. Morgen wird sie bestimmt wieder steigen. Und solange die Tempi über der CL ist ist nichts verloren. LH

Beitrag von caro23 08.09.08 - 11:02 Uhr

ich würd an deiner stelle immer zur gleichen zeit messen,...

ansonsten kannst die kurve bald vergessen!!!

guter tipp!!!

lg caro

Beitrag von saskia33 08.09.08 - 11:06 Uhr

Das liegt an deinen unterschiedlichen Messzeiten!!!!
ZB bitte immer Gewissenhaft führen,sonst braucht man keins führen!!!!

Und zum Theman Einnistungsabsacker #augen

In ganz wenigen Fällen geht die Tempi während der Einnistung runter!!!
Meistens hat es was mit dem absinken des Östrogenspiegel in der Mitte der zweiten ZH zu tun!

lg sas 30.SSW