Wieviel Flaschen mit 5 Monate ??? WICHTIG!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jule-bob 08.09.08 - 11:17 Uhr

Hallo.
Mein kleiner ist jetzt 5 Monate und hat einen regelmäßigen Essensplan:
8.00 Unr Milchflasche
12.00 Uhr Gläschen ab 4 Monate
16.00 Uhr Früchtegläschen ab 4 Monate
20.00 Uhr Abendbrei ab 4 Monate

Meine frage ist eigendlich, wie eure Meinung dazu ist?
Muss er vieleicht doch mehr Milch bekommen?
Oder ist mein Essenplan falsch? #kratz

Freue mich über jede Meinung.

LG Jule

Beitrag von mutschki 08.09.08 - 11:40 Uhr

hi

also bei romeo siehts so ähnlich aus,aber mit 5 moaten hatte er noch vormittags ne milchflasche,da er morgens um ca 5-6 uhr ne flasche bekam und dann gegen 9 oder 10 wieder eine.
ich finde aber nachmittags bei dir nen obstgläschen bissl wenig,würde da einen gob geben,also getreide-obst-brei.
entweder rührst du ihn selber an,mache ich mit schmelzlocken von milupa,manchmal auch grießflocken,wasser und dann noch ca ein halbes gläschen obst rein.gibt aber auch gob gläschen,zb apfel banane zwieback,vollkorn mit früchte allerlei etc...die nehm ich immer für unterwegs.

lg carolin

Beitrag von sunnyside-up 08.09.08 - 11:43 Uhr

Hi,

also für sein Alter gibst Du ganz schön viel Brei.
Eigentlich unnötig, aber auch nicht tragisch.

Paul hat in dem Alter 3 Flaschen á 200ml und mittags ca. 200g Brei gegessen.
LG Sunny

Beitrag von maxi79katze 08.09.08 - 11:47 Uhr

Hi,

unser Essensplan sieht so aus:

5:00 165 ml Milasan
9:30 110 ml Milasan (nach Bedarf)
12:00 Karotte-Kart.-Fleisch-Brei
15:30 110 ml Milasan bzw. GOB
19:00 Milchbrei

Wir kommen also noch auf ca. 2- 3 Fläschchen am Tag. Denke das ist in Ordnung!
Wieviel trinkt den dein Kleiner? Wenn es von der Trinkmenge passt und er wächst und zumnimmt ist das bestimmt o.k.! Würde vielleicht nachmittags GOB geben anstatt nur Obstgläschen, oder?

L*G* Maxi (Maya *20.03.2008)

Beitrag von jule-bob 08.09.08 - 20:57 Uhr

Er trinkt etwa 200ml milch und etwa 200ml tee am tag, aber so wie ich die Meinungen hier lese werde ich vormittags noch eine Milchflasche zusätzlich geben.

Beitrag von amselkind 08.09.08 - 12:09 Uhr

mein sohn ist 6 monate und ich finde auch das du ein wenig viel brei gbist.

also unser sohn trinkt morgens eine milch,das kann bei 5 uhr sein,oder auch bei 7 uhr rum.dann vormittags noch eine milch,dann mittags brei,dann nachmittags milch und zur überbrückung obst und abends haben wir nun mit abendbrei angefangen seit 3 tagen.

trinkt er denn gut wasser o.ä.?

Beitrag von jule-bob 08.09.08 - 20:59 Uhr

Er trinkt etwa 200ml am Tag Tee.
Aber ist wohl zu wenig?

Beitrag von miss.c 08.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo,

unser Mops ist auch zw. 5-6 Monaten alt.

Er bekommt nur Mittags einmal Gemüse. Sonst nur seine #flasche und Tee :-)

Beitrag von soka4ever 08.09.08 - 12:18 Uhr

Hallo
Oliver ist 6 monate!
udn so schaut es bei und so schaut es bei usn aus!
6.30/7uhr milch 140ml milch(mag nicht mehr)
10uhr milch 120-160ml
13uhr brei ca120-150g mag nicht mehr vom gemüsse aber dann ca 50-100g obst!
16uhr milch 120-160ml
19.15 uhr Milch 200-240ml

will in 2 wochen abendbrei geben immer so um 18.45uhr udn dann nochmal die flasche um 19.20uhr falls er mag möchte die abendbrei flasche beibehalten!!wenns geht und Olli mag wenn nciht dann werde ich um 16uhr die getreidemilch obst brei geben!

Liebe grüße
Sonja und Oliver 6 monate

Beitrag von maschm2579 08.09.08 - 13:43 Uhr

Also ich finde das ist zu wenig Flüssigkeit und hätte Angst das mein Kind austrocknet.

Ab dem 4ten Monat sollen die Mäuse 1/6 Ihres Körpergewichtes an Flüssigkeit zu sich nehmen. Das ist deffinitiv nicht der Fall.

Der Essensplan ist also absolut falsch und meiner Meinugn nach Gesundheitsschädlich. Ich gehöre nicht zu den Beikosthassern und habe auch schon vor 5 Wochen angefangen. Trotzdem bekommt Hannah wie folgt

5.00 Uhr 130 ml Bebivita
10.00 Uhr 170 ml Bebivita
13.30 Uhr Gläschen + 130 ml Milch
17.00 Uhr ca. 150 ml Milch
20.00 Uhr 200 ml Milch

Wir waren heute beim Kia und die ml an Flüssigkeit sind in dem Alter gerade noch gut. Könnte sogar noch bißl mehr sein.

lg Maren u Hannah *12.3.08

Beitrag von slange26 08.09.08 - 13:45 Uhr

meine maus wird jetzt 6monate alt.
und bekommt noch 4 flaschen milch a 200ml (trinkt aber nicht alles aus)
nur mittags bekommt sie kartoffeln mit pastinake(fleisch mag sie überhaupt nicht):-[
und zwischen durch vielleicht mal ein obstglässchen und tee aber is auch nicht ihr fall.
wollten jetzt blad mit dem abendbrei anfangen.
aber irgendwie möchte ich noch nicht.