wer wußte schon vor dem ss-test, das sie schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von clara222 08.09.08 - 12:34 Uhr

hi!

wer von euch wußte, noch bevor sie den test gemacht hat, das es geklappt hatte?

hattet ihr irgendwelche anzeichen??

lieben dank ;-) clara

Beitrag von mira79 08.09.08 - 12:35 Uhr

ja ich wusste es...hatte aber keine anzeichen...kann dir auch nicht sagen warum aber ich wusste es bei meinem sohn und jetzt auch wieder ;)

Mira

Beitrag von matschilein1711 08.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo,

wusste es bei meinem 1. Kind vor dem Test und bei dem 2. auch. Weiß aber nicht warum, irgendwie war alles anders...

LG Matschilein

Beitrag von cawai 08.09.08 - 12:37 Uhr

hallöchen

joa also ich wusste es schon vorher... hab zwar immer gedacht das ich mir alles einrede, aber dem war dann nicht so ;) hab immer zum spaß zu meinem partner gesagt "bald sind wir eh zu dritt", "urlaub brauchen wir nicht buchen, im 7/8ten monat fliege ich nicht mehr" usw usw usw ;)

mir war leicht schlecht, hab immer geweint... joa dann war/bin ich extram launisch und zickig gewesen(jetzt teilweise immer noch) ;) und ich hab immer im unterbewusstsein die hand auf meinen bauch gelegt... hatte leichte mens schmerzen aber sie kam halt nie


lg

jasmin mit #baby boy 23ssw

Beitrag von clara222 08.09.08 - 12:43 Uhr

hi!

ja, ich hab halt auch seit kurzem so leichte unterleibsschmerzen, als würde ich meine tage bekommen, nur die wären erst um den 17.9. fällig... #schein ;-)

Beitrag von casssiopaia 08.09.08 - 12:39 Uhr

Hallo Clara!

Ich wußte schon vor dem positiven Test, dass ich schwanger bin :-D.

Ich hatte dieses Ziehen im Bauch, das ich normalerweise am Tag habe, bevor ich meine Mens bekomme. Da dieses Ziehen aber schon ne gute Woche anfing, bevor ich eigentlich meine Mens bekommen sollte, war mir klar, dass ich schwanger bin #huepf!

VG
Claudia (27. SSW) #sonne

Beitrag von clara222 08.09.08 - 12:55 Uhr

hi claudia...,

habe grade schon geschrieben, das ich diese unterleibsschmerzen habe..., obwohl meine regel erst um den 17. rum fällig wäre.
vielleicht habe ich ja glück #schein

Beitrag von danny-2008 08.09.08 - 12:41 Uhr

Hallo Clara,

also soooo sicher war ich mir nun auch wiederum nicht - kann ja schlecht in mich hinein gucken, aber ich war mir schon relativ sicher ... In den 11. ÜZ hab ich schon einigermaßen meinen Körper, die Hormonschwankungen usw kennen gelernt. Aber diesmal war mir seit dem ES ganz anders, hatte schon seeehr früh mit totaler und spontaner Übelkeit zu kämpfen und noch so ein paar Wehwehchen & hinzu kam, dass sie schon vorzeitig meine Mens nicht ankündigte !!! Und andere sagten mir im Nachhinein, dass ich auch schon seeehr danach aussah ... die Mutti´s nun wieder ;-)

Liebe Grüsslies
Danny 8.SSW

Beitrag von saubaer 08.09.08 - 12:41 Uhr

Ja ich:-p
Ich hatte Brustziehen und ich habe mir eingebildet, das die Brüste schon gewachsen sind:-p
lg

Beitrag von vroni1982 08.09.08 - 12:51 Uhr

Hatte auch schon so eine Vorahnung. Ich mußte ein MR machen und war vorsichtshalber beim Doc und habe Blut abgenommen bekommen. Das war Do und das Ergebnis war: Negativ. Am Freitag lag ich dann in der "Röhre", und habe dem Arzt gesagt: ich bin vermutlich schwanger. Da hat der das Kontrastmittel weggelassen. Die Strahlen an sich seien ungefährlich.
Eine Woche später war der SSWtest positiv und ich hab sofort meine Ärztin angerufen. Die war ganz überrascht, dass man im Blut nix gesehen hat.... zum Zeitpunkt der Blutabnahme war derZwockel 4 Tage alt und noch gar nicht eingenistet.
Ich glaube es war eine Schicksalsfügung, dass ich "es" so früh im Gefühl hatte.

Vroni 36+6 SSW

Beitrag von julelie84 08.09.08 - 13:04 Uhr

Ja, ich wusste es auch, ich kann dir aber auch nicht sagen warum. Hatte da noch keine Anzeichen.

Ich hatte es einfach im Gefühl und habe ganz ohne Hibbelei bei ES+12 getestet! :-D

Beitrag von tm270275 08.09.08 - 13:06 Uhr

ich wusste es auch - frag nicht warum, es war wohl einfach ein "Bauchgefühl"... lg tessa, 16. ssw

Beitrag von gemababba 08.09.08 - 13:12 Uhr

Hallo,

also beim zweiten war ich mir sicher das ich es bin,

obwohl der SS test negativ war , nun dann eine woche

später doch positiv und schon in der 8 SSW gewesen.

Hatte so starkes Sodbrennen !


LG jenny 21 SSW

Beitrag von inesk 08.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo,

oh ja. Ich hatte plötzlich solch einen Heißhunger, gleichzeitig aber auch Ekel vor manchen Sachen und war noch dazu total müde. Hab sofort meinen Freund angerufen, der für mich Obst kaufen musste...- und natürlich einen Test :-) -positiv :-D

LG, Ines

Beitrag von cicada 08.09.08 - 13:20 Uhr

Hi Du,

ich wusste auch bei beiden SS schon vor dem test bescheid.

beim ersten Kind hatte ich ein ziehen in der brust, was ich vor meiner mens sonst NIE hatte, und jetzt bei der zweiten SS hatte ich vorher ein extremes ziehen in der Leistengegend und komischen Heißhunger auf die merkwürdigsten Dinge.

:-):-) Ciao, Cica

Beitrag von josili0208 08.09.08 - 13:24 Uhr

Ich wusste es bei meinem Sohn, da hat noch nicht mal der Test angeschlagen. ;-)
Bei meiner Tochter damals hatte ich auch alle Anzeichen, war aber einfach noch viel zu ahnungslos, und beim 3. jetzt habe ich dank des fehlenden Sex´überhaupt nicht damit gerechnet #schwitz
lg jo

Beitrag von hanami 08.09.08 - 13:27 Uhr

Hi,
bei wir war so ein Brustspannen, außerdem hab ich auf einmal schneller als mein Freund beim Essen den Teller leergegessen, der Test war dann erst ein paar tage schwach positiv! Übelkeit und Schmerzen hatte ich gar nicht, war nur recht müde...

Alles Gute,

Hanami, inzwischen 23. SSW

Beitrag von nikita21 08.09.08 - 14:02 Uhr

hi

also ich wusste schon nachdem wir an diesem besagten tag #sex hatten, dass ich ss bin. ich bin aufgestanden undh abe zu meinem mann gesagt "schatz, es hat geklappt" :-D

3 wochen später habe ich dann den positiven test in der hand gehalten.

bei unserem sohn war es das selbe

lg niki