Ab wann SST am sichersten??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von scha 08.09.08 - 13:02 Uhr

Huhu ihr Lieben,

Bin heute ES+13..hoffe natürlich das die Mens nicht kommt in den nächsten Tagen! Laut Urbia hätte ich am 10.09. NMT. Und Test wäre möglich ab dem 12.09.. Ist es denn da wirklich am sichersten? Oder wann würdet ihr testen?

LG Nina
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=319039&user_id=670887

Beitrag von karrie 08.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo,
wenn Du am ES+14 die Mens nicht bekommst, dann teste am nächsten morgen (ES+15) mit Morgenurin ;-)

Viel Glück

Karrie

Beitrag von scha 08.09.08 - 13:12 Uhr

Huhu!

Naja, ich werd wahrscheinlich noch ein paar Tage länger warten nach NMT...bin glaub ich etwas zu schissig- ausserdem hab ich so ein verdammt blödes Bauchgefühl :-(

LG Nina

Beitrag von jamey 08.09.08 - 13:11 Uhr

ich habe an NMT getestet mit nem 25er und er war sofort dick positiv. aber das ist bei jedem unterschiedlich. es gab auch schon fälle da hat ein handelsüblicher test erst im 5. monat posotiv angezeigt #schock

generell würde ich nicht vor NMT testen, das ist vergebene Liebesmüh....denn das erste zeichen in sachen SS ist nunmal die ausbleibende mens... alles gute

Beitrag von scha 08.09.08 - 13:14 Uhr

Nee, vor NMT teste ich auch auf gar keinen Fall, da mach ich mich sonst nur selbst viel zu viel Verrückt.. Und das mach ich ohnehin schon mehr als genug!#augen Aber gut, ich werde noch ein paar Tage durchhalten müssen, falls die Mens bis dahin nicht da ist oder Tempi gesunken ist.. Hab nur Angst vor einer Zyste da ich Clomi genommen hab.. Aber naja, FRAU macht sich mal wieder mehr Panik als sonst irgendetwas!

LG Nina