5 monate trinkmenge fläschchen - BITTE LESEN!!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sun-shine 08.09.08 - 13:11 Uhr

hallo zusammen,
meine maus ist heute genau 5 monate alt.
seit gestern trinkt sie deutlich weniger als die wochen zuvor.
morgen ist sie 22 wochen alt. seit gestern trinkt sie im durchschnitt so um die 130 ml pro fläschchen, vorher hat sie immer so 170 ml getrunken. muss ich mir sorgen machen?
ist ja doch schon deutlich weniger.
was könnte das sein, habt ihr eine idee?
lg
sunshine

Beitrag von maurice11 08.09.08 - 13:21 Uhr

nein, mußt dir keine Sorgen machen, sie trinken das was sie brauchen, meine Tochter ist jetzt 11 Wo alt, und sie hat auch erst um die 200 ml getrunken und im Moment grad so das sie 100ml trinkt, klar macht man sich Sorgen aber sie ist putzfidel und es geht ihr gut. Ich denke sie holen sich das was sie brauchen, wenn sie wieder mehr trinken will dann bekommt sie es auch und wenn nicht dann nicht, wir essen ja auch nicht jeden Tag gleich viel. Also keine Sorge das ist normal.

LG dani

Beitrag von chimara 08.09.08 - 13:24 Uhr

lasse ist heute genau 4 monate alt und er trinkt 4 flaschen am tag zwischen 100ml-180ml. ich habe es nun aufgegeben mir darüber ernste gedanken zu machen. höchstens wenn mal gar nix geht wie gestern.

zur zeit hat er fieber und hat auch nur 2x120ml bis jetzt getrunken.

mache dir keine sorgen wird sicher wieder.

lg sandra

Beitrag von sparklingrose86 08.09.08 - 13:50 Uhr

hallo du...

das hat meine kleine auch...

normal trinkt sie getreckt (sie brauch etwas über eine std für das trinken mit längeren pausen) je mahlzeit bis zu 300 ml... gestern waren es sogar einmal 340 ml :-O
ud sie ist/ war ein früchen... ;-)

sie trinkt höchstens 5 mahlzeiten...

und heute hat sie bis jetzt je mahlzeit 200 ml getrunken....


kommt dafür aber heufiger...

(mein kia sagte wegen der großen menge an milch... wenn sie soviel trinkt dann braucht sie das halt... wasser und tee möchte sie nicht.... er fand es eher amusant... er sagte auch ich soll trozdem bei 1 er bleiben und mit 6 monaten brei und so geben...)


mache dir keine sorgen....
jedes kind ist anderes.. und wie meine vorrednerin schon sagte wir essen ja auch nicht jeden tag die gleiche menge.... solange alles gesund und munter ist....)

ganz liebe grüße

sabrina