Grundschule: Wie werden die Weihnachtsfeiern bei Euch gestaltet?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von knitschie 08.09.08 - 13:11 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren wie an den schulen eurer kinder die weihnachtsfeiern gestaltet werden. bei unserer tochter war es immer so, das die gesamte schule gemeinsam an einem tag gefeiert hat. hierzu wurden eltern & großeltern eingealden, es wurden basare der einzelnen klassen angeboten, etc.

dieses jahr soll dies nicht mehr in die form stattfinden.

die eltern unserer klasse möchten die feier in der eigenen klasse gestalten, gemeinsam mit den eltern.

wie macht ihr das?

würde mich über ein paar Antworten sehr freuen!

Beitrag von jensecau 08.09.08 - 13:24 Uhr

hallo!

bei uns wurde es im letzten jahr so gemacht, dass wir eltern/grosseltern/etc. sich mit den kindern in der klasse getroffen haben. jeder hat etwas zum kaffee trinken zugesteuert, die kinder hatten kekse gebacken. es gab dort eine bastelecke, mit dem gebastelten wurde die klasse noch verschönert. die kinder hatten noch ein lied eingeübt und dieses vorgetragen - war total süß.

lg
claudine

Beitrag von ansahe 08.09.08 - 13:59 Uhr

Hallo,

die Weihnachtsfeiern waren bei uns immer nur im Klassenverband. Großeltern usw. konnte man natürlich trotzdem mitbringen.
Die Lehrerin hat mit den Kinder den Raum schön geschmückt und irgendetwas mit ihnen einstudiert. Wir Eltern haben Kuchen, Kekse, Getränke usw. mitgebracht. Meist wurde am Anfang gesungen, dann haben die Kinder etwas vorgeführt und dann haben wir alle zusammen gesessen und uns unterhalten. Die Kinder flitzten irgendwo in der Schule rum. Nach spätestens 3 Stunden war alles vorbei.

LG, Anja (mit einer 6. Klässlerin, einem 4. Klässler und einem Baby #cool )