Depressionen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von darky1985 08.09.08 - 13:24 Uhr

Hi,

hab in letzter Zeit ziemliche Depressionen. Bin mit meinem Schatz schon lange am Üben und es will einfach nicht funktionieren. Um mich herum werden momentan alle am laufendem Band schwanger bei einigen ist es sogar so, dass die nur einmal die Pille vergessen zu nehmen und schon klappt es. "Kann es vielleicht sein, dass ich unfruchtbar bin" Momentan schießt mir nur noch dieser eine Gedanke durch den Kopf, aber ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen, weil ich Angst hab das er mir meine Vermutung evtl bestätigen könnte.

Gibts es hier noch mehr, die schon lange üben und diese Enttäuschung jeden Monat wenn die Regel einsetzt, kennen?

Musste ich mal so los werden
Lg Darky

Beitrag von dollie 08.09.08 - 13:41 Uhr

Wie lange übst du denn schon?

Beitrag von urbia-Team 08.09.08 - 14:04 Uhr

Stillgelegt, Crossposting.

Viele Grüße
urbia-Team