An alle, die schon etwas länger üben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annalenamaurice 08.09.08 - 13:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nervt euch die Fragerei von anderen auch manchmal? "Wann kommt bei euch denn das zweite Kind?" Toll, ich werde 37, unser Sohn wird 3 und wir üben seit etwa 1 1/2 Jahren. Aber ich kann das nicht so offen zugeben, damit fühle ich mich dann unter Druck gesetzt. Aber zur Zeit kommen die Fragen von allen Seiten. Was sagt ihr in so einer Situation?

LG Annalena

Beitrag von kleinerhase3004 08.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo,

ja, mich nervt es auch ständig. Wir sind seit 3 Jahren verheiratet und sind im 12. ÜZ für's Erste. Ständig werde ich gefragt, ob ich schon ss bin. Kürzlich hat eine gesagt: Na, bist Du schon schwanger? Ich hätte ja gedacht, dass es bei euch schneller geht.... tja, das habe ich auch gedacht. Ich sag dann immer, dass wir uns noch etwas Zeit lassen wollen. Aber ich bin dann immer so frustriert, weil es nicht klappt.

LG

kleiner #hasi, der gerade am Freitag das letzte mal gefragt wurde....

Beitrag von sihf811 08.09.08 - 13:41 Uhr

Hallo Annalena,

wir sind jetzt im 10. ÜZ nee oder im 11. ??? Sogar schon im 11. ÜZ ! Ich würde an Deiner Stelle einfach sagen "Wenn es soweit ist, erfährst Du es als Erste(r)"

Das wirkt meistens.

Wir üben auch fürs Erste. Unser Umfeld ist aber ganz süß und merkt, dass ich mich völlig verrückt mache, weil ich denke, dass es vielleicht nie klappt. Mein Schwiegervater sagte Samstag noch "Macht Euch bloß nicht verrückt. Gut Ding will Weile haben". Da hätte ich fast losgeheult, so lieb fand ich das.

LG Simone

Beitrag von eisprung.fee 08.09.08 - 13:44 Uhr

wir sidn im 21.ÜZ und ich kenne diese fragen auch zu gut unser sohn wird nächsten monat schon 4 und immer wieedr kommt dann wie du schon sagtes:Wann kommt denn das zweit ich würd nicht zu lange warten!!!
ich könnt expolodieren aber ich sag dann immer nur wenn die zeit da ist.....
fällt mir schwer aber es bringt ja nicht mit jemanden darüber zu reden und zu diskutieren der keinen KiWu hat die verstehen eh nicht wie es einem geht....

Beitrag von julie-22 08.09.08 - 13:47 Uhr

hallo annalena, ich kann dich verstehen,dass du genervt bist und dich irgendwie unter druck gesetzt fühlst. mir geht es zwar gerade eher so, dass die meisten von meinem wunsch ein 2. kind zu bekommen eher nicht sehr begeistert sind und kein verständnis dafür haben....
ich kann dir nur den tip geben es lässig zu sehen und einfach die frage mit einem lächeln und den worten "mal sehen,ich sag dann bescheid" (oder so ähnlich) abzutun
#cool bleiben :-)
LG julie

Beitrag von annalenamaurice 08.09.08 - 13:55 Uhr

Ihr seid so lieb!! Manchmal fühlt man sich so alleine damit. Mein Mann sagt immer "Wir sind auch mit einem Kind sehr glücklich" und grinst dann. Mir sieht man wahrscheinlich gleich an, dass der Kiwu für mich ein Problem ist... #schmoll

LG Annalena #klee

Beitrag von eisprung.fee 08.09.08 - 14:02 Uhr

Männer sagen das was sie denken was aber in machen situationen aber manchmal ganz schön doof ist ich kenn das von meinem mann auch #schmoll
bis ich ihm mal gesagt hab wie ich mich fühle und wie es mir geht und das mich das sehr belastet das es nicht klappt und was war er geht nun vorsichtiger mit dem thema um und überlegt vor her wie er mir was sagen will ohne wieder so plump zu wirken

Beitrag von jaz11 08.09.08 - 14:27 Uhr

Hallo Annalena, ich kann dich gut verstehen. Wir haben leider noch keine Kinder, aber wünschen uns sehr eins,oder zwei.Mein Traum war immer drei Kinder.. Jetzt sind es fast 1,5Jahre aber es möchte einfach nicht klappen.Als mich vor 2-3Jahren die Freunde etc.gefragt haben,sagte ich so in einem Jahr. Und jetzt ist das Jahr rum... und alle Fragen weiter.Mittlerweile haben bis auch eine andere Freundin alle Freundinen ein Baby oder sind gerade Schwanger.Ich weiss gar nicht mehr was ich antworten soll, aber ich kann mit diesem Thema nicht offen umgehen,dass es nicht klappt und so...das macht mich so traurig.. ich sage halt, ach du, wir wollen noch bisle warten... Am liebsten wäre mir, wenn die einfach nicht mehr Fragen.Ein kluger Mensch, muss doch irgendwann verstehen, oooh da scheint es nicht zu klappen, ich belaste die lieber nicht mit meiner Fragerei..oder?? oder wollen die Leute nur alles genau wissen, um einen zu bemitleiden?? Darauf hätte ich gar keine Lust. Wie du merkst, nimmt mich diese Sache auch ganz schön mit.Drücke dir auch ganz fest die Daumen und hoffentlich klappt es bald!!!