Juni-Mamas 07 - Hallooo?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo ihr lieben, ich würde so gern mal hören was eure Mäuse so machen!
Die Zeit vergeht raaasend schnell und Enya macht täglich nen Sprung!#schwitz
Ich fang mal an:

Enya ist am 28.Juni 07 Geboren (also 14 Monate alt), 8 Zähnchen (oben 4 unten ), ist 75cm groß und hat ein Gewicht von etwa 9-10kg (ich schätz einfach mal).

Sie isst inzwischen nur noch was wir auch essen, morgens Müsli mit Obst oder ein Croissant, zwischendurch ein Brot mit Wurst oder Frischkäse oder mal Käsestange, Breze oder einfach Obst (am liebsten Weintrauben), nachmittag wenn Papa heimkommt kochen wir, und sie isst dann auch mit, und Abends isst sie meist noch ein Brot und bekommt dann ne Milchflasche mit gaaaanz wenig Kakaopulver (hat sie vom Papa - der Schoki-junky), dann Zähneputzen (sie liebt es#kratz) und ab in die Heija.

Laufen tut sie wie der Blitz, krabbelt die Couch rauf und runter, spielt oder schmust mit den Katzen.
Sie weiß wo die Fische sind (läuft zum Aquarium)
Wo der 'Nox' ist (der Kater) und läuft zum Bücherregal (er hat da drauf sein Kissen),
sie kann zeigen wo ihr Bauch, ihr Mund und ihr Vögelchen ist (das hat ihr der Freund ihrer Oma beigebracht :-[ )...sie kann 'eiei' machen.
Sie spricht auch schon einiges...
'booooaaaa'
'guul' (Cool)
'Allo' (Hallo)
'Pisch' (Fisch)
'Mama'
'Baba' (Papa)
'Oma'
'Heija'
'Nudl' (so nenn ich sie immer)
'Ena' (Enya)
'Hasi' (Sag ich zu meinem Mann #hicks)
'Allgoa' (Allegoa...fränkisches Wort für Alle/Leer)
Und das am meist verhasste Wort 'Nein'
ich hasse es...alles ist 'nein'...egal was ich mache ist 'nein' oder 'mh-mh' und schüttelt dazu den Kopf *lach*
(Ja sagen kann sie auch, aber da nickt sie nur...)

Wenn man sagt 'Enya schmus mal!' legt sie sich auf das nächste teil was flauschig ist und grinst, oder kommt zu einem und kuschelt sich an einen. Ganz beliebt ist zur Zeit zu jemanden hin gehen und diesen zu streicheln und ganz süß 'eeiiiii' sagen.

Das tollste war heute morgen - ich geh in ihr Zimmer, mach die Jalousie hoch und sag 'Guten Morgen Schatz!', da kommt von ihr 'Allo Mama!' #huepf
Ich dachte eigentlich es wär ein 'Versehen', aber später haben wir den Papa in der Arbeit angerufen, ich halte ihr das Tele ans Ohr und Daniel sagt 'Hallo Enya' und sie sagt 'Allo Baba!' #huepf#huepf#huepf

Gott, ich liebe dieses Kind!!

Entschuldigt so ein langer Roman - ich bin einfach so stolz - und so gespannt was eure machen :)

LG Laura

Beitrag von rinni79 08.09.08 - 14:05 Uhr

hallöchen

bin zwar ne juli mama,doch viel nehmen sich unsere zwei ja nicht:

also zu jason
geb.06.07.2007,gew.10kg bestimmt,größe knapp 80cm,zähne*lach gerade mal 3(alle oben#klatsch) und der erste kam von 2wochen!!!an einer hand läuft er auch toll,alleine nur wenn keiner guckt:-pso2-3m oder von mama zu papa,verstehen kann er auch sehr gut,wo ist das und das,bring mal das her,mach mal die arme hoch...er ist sehr pflegeleicht und sehr lieb,essen,schlafen machen keine probleme,okay abbeißen klappt noch nicht so gut---wie auch ohne zähne unten!er kann auch bockig sein,dann hämmert er eben mit dem kopf auf den boden oder an die wand,hat aber auch schon wieder nachgelassen! ja und nein kann er sagen,macht es aber lieber mit dem kopf,jaja sagt er zu seinem bruder(joey),papa kommt oft,mama nur wenn er richtig wütend ist---kommt also ehr selten,er ist sehr kuschelig und knuddelt gern mit einem und gibt gern küßchen,aber nur auserwählten#herzlichzum hund sagt er dog-sein bruder spricht ab und zu englisch,unsere katzen sind nur:da und er will immer ei ei machen bei ihnen#herzlich

seit 4monaten geht er auf den topf,ab und zu sagt er auch bescheid:a a a und es klappt#huepf

so ach ja nun hat die 4.kita woche schon begonnen und es klappt alles super!

bin auch super stolz und glücklich mit meinem kurzen!

auch lang geworden#hicks

lg.co.mit joey 4 1/2j &jason 14m

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 14:17 Uhr

Wow - das mit dem Topf ist ja suuuper!
Bin schon am überlegen ob wir auch einen kaufen und gucken wie sie den findet.

*hach* Kinder sind so toll - die Zeit vergeht soooo schnell...

Küsschen gibt unsere auch - am liebsten dem Papa und der Tante *lach* ich kriegs nur als Heija-Bussi :)

Englisch sprechen find ich total super, Enya hat einen Hund, der Englisch spricht (aus USA), er sagt das ABC, er zählt, nennt Farben und und und - ich finde den Klasse...nur meine Kleine sucht sich natürlich das unsinnigste davon aus... wenn man dem Hund auf die Nase drückt, niest er. Und wenn nun bei uns jemand niest, läuft sie hin, und ruft 'Haaatttchuuuu'
:-D:-p

Beitrag von rinni79 08.09.08 - 14:18 Uhr

lach

hatschi !!! wie süß#herzlich

Beitrag von skadi_murmel 08.09.08 - 14:17 Uhr

Hallo,

meine Maus macht auch einen Sprung nach dem anderen.

Sie ist am 20.06.07 geboren (also 14,5 Monate). Sie hat auch 8 Zähne (4 oben und 4 unten). Sie läuft ständig irgendwo hin. Kann keine fünf Minuten still sitzen, außer sie möchte ein Buch anschauen. Sie isst auch schon alleine. Sie hat einen gesunden Appetit#mampf und isst auch alles was wir essen. Im Moment liebt sie ihren Papa mehr als mich. Wenn wir alleine sind ist alles prima mit Mama, sobald Papa da ist, ist Mama Nebensache.;-)

Sprechen kann sie auch schon einige Wörter:

Oma
Mama
Datze (Katze)
Nein:-[
meins
Tschüßi
Hehe (Hund)
ditte (bitte)
danke
ei

Ansonsten geht sie sehr gern in die KITA, seit sie 8 Monate alt ist. Sie liebt andere Kinder.

Ich kann nur sagen, sie ist unser Sonnenschein und ein und alles. Wir lieben sie sehr und es macht jeden Tag stolz ihre Mutter zu sein.

Gruß
Skadi

Beitrag von skadi_murmel 08.09.08 - 14:19 Uhr

PS: habe vergessen, dass sie auch schon fleißig aufs Töpfchen geht. Und immer wenn etwas drin ist klatscht sie sich selber Beifall.#hicks

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 16:29 Uhr

Hey super :)
Ach bitte sagt unsere auch - hab ch ganz vergessen.
Sie sagt es, wenn sie etwas haben öchte, oder nachdem wir dankeschön gesagt haben...'biddaa'

Beitrag von sweeety 08.09.08 - 14:19 Uhr

Haaaalllloooo :-)

Luca ist am 09.06.2007 geboren ist nun glaub fast 75 cm groß und 10 -11 kg schwer. (leicht) :-D

Luca isst ab und zu bei uns mit, manchmal kriegt er auch noch ein Glasl. Wir wir grad Zeit haben....
Er trinkt noch 2 Mal am Tag ne Flasche, frühs und abends wobei ich ihm das aber endlich mal abgewöhnen will, er könnte ja abends auch Brot essen, aber davon isst er zwei drei brocken und dann wirds ihm schon zu blöd. Luca hat einfach keine Zeit zum essen :-)

Er läuft seit einer Woche vor seinen Geburtstag, wie ein Blitz durch die Gegend, steigt überall rauf und kommt dann auch alleine wieder runter :-)
Er macht Schränke auf, aber er hört drauf wenn ich sage "mach bitte zu" Er holt seinen Bagger oder seine Autos wenn ich ihm sage er soll se holen und kennt eigentlich seine ganzen Spielsachen. Fäjrt mit seinen Bobby Car rum und macht brumm brumm :-)

Luca zeigt auch den Vogel wenn ich sage wo ist dein Beep Beep, ich finds lustig :-)
Er kann bei sich und auch bei anderen Leuten, augen, Ohren, Nase, Mund benennen und weiß wo sein Pipi, sein Popo, der Bauch und die Füße sind. ;-)

Wenn ich sage wer ist der Luca? dann zeigt er auch sich, das sieht so trollig aus. er kann "künstlich lachen" wenn ich sage lach doch mal. und er kann "künstlich hatschi" machen, wenn ich sage mach hatschi dann steht er da, zieht die luft ein, kopf nach hinten und dann ganz schnell nach vorne und macht "happm" :-p

Er kann noch nicht viel sagen, also er spricht schon den ganzen Tag aber man versteht halt nix, der erzählt manchmal ganze Romane :-)

Was er sagen kann ist:

Mama (das sagt er voll im Dialekt :-) )
Baba
Ma (Oma)
Pa (Opa)
Wawa (Wasser)
guguk (dann versteckt er sich)
na ( nein auf Bayrisch und schüttelt den Kopf dazu)
ja (nickt dazu)
ata (Auto hat er bis jetzt nur einmal gesagt :-))
und dann noch "aitza" (dialekt, jetzt)

Er gibt bussis wenn man sagt "ich möchte ein bussi haben" und er kann in seinen Bücher genau den Wau Wau und die Katze und so erkennen und benennen.
Er baut Türme mit seinen Legos und geht zum Bett wenn ich sage "ab ins BEtt" :-)

Wenn ich sage mach mal eiei mit den Wau Wau, kuschelt er sich auf seinen riesen Hund ... und wenn ich sage "tu mal den WauWau streicheln, dann streichelt er... das ist sooo süß :-)

hmm weiß gar net, aber ich glaub das reicht erst mal ;-)

Liebe Grüße Steffi mit Luca

Beitrag von sweeety 08.09.08 - 14:21 Uhr

hab vergessen... Luca hat auch 8 Zähne 4 oben und 4 unten :-)

aufs Töpfchen geht er noch nicht, hab ich auch noch net ausprobiert :-)

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 16:31 Uhr

Hehe - wieder ein Bayer :) ich komm aus der Oberpfalz - meine Mama aus Badtölz... *wink*

Beitrag von sweeety 08.09.08 - 16:37 Uhr

Hi du, ich komm auch aus der Oberpfalz :-) Weiden, wo kommst du denn her?

Liebe Grüße

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 23:29 Uhr

Huhu, ja toooll! Ich hab in der Nähe von Vohenstrauß gewohnt - in Pleystein :)

Beitrag von raena 08.09.08 - 14:53 Uhr

Mira ist am 2.6. geboren also schon 15 Monate und flitzt jetzt seit über 3 Monaten wie eine Wilde und schafft es alleine bis in den 3. Stock die Treppe hoch, ... nachdem auf Sofa und Bett klettern keine Herausforderung mehr darstellt.

Zähne hat sie 16, Gewicht 11 Kilo und Größe keine Ahnung aber ziemlich groß.

Sie plappert wie ein Wasserfall:

Mama
Papa
Oma
Nona (italienisch für Oma)
Nono (Italienisch für Opa)
Mira (manchmla auch Mila)
Blille (Brille)
atschi (Hatschi beim niesen)
oppala (Hoppala beim hinfallen
ja
nein
essen
hunger
dink (Trinken)
Bame (Banane
Wuft (Wurst)
Käse
Apfel
Mielch /Miech (Milch)
Ball
Puppa (italienisch Puppe)
Din don (Schaukel vom italienischen Dindalon ... oder so)
mieze
wauwau
Bah (Bär)
Bu (Buch)
lesen
kaka (... für ....;-)
Daniel
crissi (Christopher)

.... und dann gibt es noch ein paar Worte die ich noch nicht identifizieren konnte wie amela / amena, paul (wir kennen aber keinen) etc.

Sie kann ihren Bauch, ihre Füße und ihre Nase finden und bring ihre Schuhe und socken (ist wichtig, da sie sie super gern verräumt und ich sie nciht mehr finde) wenn ich danach frage.

Essen tut sie alles auch die Dinge wo ich mir vorher sicher bin, das sie ihr vermutlich nciht schmecken, und abends und morgens gibts noch Milch die sie gerne trinkt.

... und manchmal möchte sie jetzt auch mal kuscheln :-)))

LG
Tanja

Beitrag von sakirafer 08.09.08 - 15:06 Uhr

Huhu,

Lukas ist am 29.06. geboren.

Er ist ca80 cam groß (48 bei Geburt) und wiegt etwa 11 Kilo (2870 g Geburtsgewicht). Er läuft noch nicht aber plappert fleißig:

Tse (Katse)
Dudu (Schnuller)
Schls (Schlüssel)
Mama
Baba
Bubba (Opa)
Bä (Bär)
Ba (Ball)
Nannan (NeinNein...mit Kopfschütteln kombiniert)

Er hebt den Finger, wenn ich "Oweh" sage. Er tanzt (stellt sich, wippt mit den Knien) Befolgt einfache Anweisungen wie "geb mir den Schnuller", Klettert auf den Couchtisch, klettert die Rutsche hoch, lässt sich wieder runterrutschen und krabbelt rückwärts die Treppe runter...ab und an muss man ihm die Anweisung "Beinchen" geben, damit er dran denkt, sich unzudrehen und rückwärts zu krabbeln.

Ach, ich bon ganz stolz auf meinen Sohn, obwohl er zur Zeit seeeehr schwerig ist (siehe meine Antwort auf weiter oben stehendes Posting)

LG Sara

Beitrag von sakirafer 08.09.08 - 15:09 Uhr

Ach so ja, Zähne hat er schon 16!

Handkuss gibt er auch #herzlich

Er bekommt 2 mal am Tag eine Flasche und isst ansonsten bei uns mit bzw auch mal ein Gläschen

Beitrag von shonu 08.09.08 - 20:20 Uhr

Huhu, meine Maus ist auch ein Juni07-Baby;-), wurde am 8.6.07 geboren. Sie ist ca.81 cm groß und wiegt ca.10Kilo.
Sie ist das erste mal eine Woche vor ihrem 1.Geburtstag frei gelaufen, aber nur ein paar Schritte. Mittlerweile flitzt sie allerdings wie ein Weltmeister und hat grad das Klettern für sich entdeckt#schwitz.
Sie möchte nicht mehr gefüttert werden, sondern alleine essen, was mal mehr oder weniger gut klappt#mampf.
Sagen tut sie:
Mama, Papa, nein, Maus, aus, Ma(Oma), Pa(Pate), ei ei, brummbrumm (Auto), hamham...mehr fällt mir grad nicht ein, eigentlich plappert sie den ganzen Tag, aber ich versteh noch nicht alles:-p.
Sie versteht hingegen eine ganze Menge, ich bin echt manchmal überrascht was alles.
Tanzen tut sie gerne und sie liebt Bücher.
Ich genieße die Zeit in vollen Zügen und entdecke die Welt mit ihr nochmal neu.
LG Shonu mit Emma#sonne

Beitrag von juli2007 08.09.08 - 20:46 Uhr

Caroline ist am 24.06.2007 geboren, also 14 Monate alt. Sie ist ca. 78 cm groß und 10 kg schwer.

Sie hat oben 4 Zähne und unten ist letzte Woche der dritte gekommen. Ihrer Quengelei zu Folge sind da aber noch einige im Anmarsch.
Morgens ißt sie Toast mit Käse oder Wurst, Gurke und Tomate und trinkt Vollmilch. Vormittags gibs dann meistens Obst ab und zu Brötchen oder Brezel und ab und an auch mal Milchschnitte #hicks
Zum Mittagsschlaf stille ich sie noch. Nachmittags wird gekoch. Da ißt sie alles mit. Und vor dem Schlafen wird nochmal gestillt.

Pünktlich auf ihren ersten Geburtstag hat sie ihren ersten Schritt alleine gemacht. Davor ist sie bestimmt zwei Monate lang an der Hand gelaufen.

Sie brabbelt den ganzen Tag. Viel verstehe ich allerdings noch nicht (Mama, Papa, allo, atta (kuckuck), bah, Auto, Ballon, Vogel und ihr Lieblingswort: Da!) Dafür versteht sie aber mittlerweile sehr viel und das ist toll!

Es ist ooooooo schön!!!! Und ich freu mich scon auf noch viel mehr kleine Wunder!#sonne

Liebe Grüße
Ruth

Beitrag von morla29 08.09.08 - 22:23 Uhr

Hallo Laura,

Christina ist am 4. Juni 07 geboren. Sie trägt Gr. 74/80 und wiegt ca. 9 kg. Sie läuft seit mitte Juli. Sie hat 12 Zähne.

Sie isst bei uns mit. Am liebsten mag sie Wassermelone und Senfgurken oder Sauerkraut.

Sie sagt noch nicht so viel:
Mama
Papa
ham (haben)
wauwau
ball

Sie rutscht alleine von der großen Rutsche im Garten und alles was es zum Schieben gibt, wird rumgeschoben.

Sie macht Winke, Handbussi, tanzt nach Aufforderung, zeigt penentrant auf alles, was sie haben will.

Und wenn ich mal Nein sage (z. B. wenn sie an der Heizung dreht), dann fängt sie an zu Weinen. Sie reitet mit dem Schaukelpferd durchs Wohnzimmer (manchmal auch im Stehen).

Sie ist ein Kamikazekind. Ständig blaue Flecken und Beulen. Letztens hatte sie eine Woche lang ein blaues Auge. Und ihre erste Rettungswagenfahrt hat sie auch schon hinter sich.

Sie ist gerne bei Omas und Opas.

Mittlerweile lässt sie sich von ihrer großen Schwester auch nicht mehr so viel gefallen.

Viele Grüße
Andrea
mit Ramona 28.10.05 und Christina 04.06.07

Beitrag von 3mm 08.09.08 - 23:33 Uhr

Huhu!
Danke für eure Antworten, es ist total schön zu lesen, was eure Gnome schon alles können!

Ich hab so einiges vergessen von Enya, aber ist ja egal. Wird sowieso immer mehr :)

*hach* Ich bin so stolz. *wink*