Was bekomme ich nach 1 Jahr Elterngeld?????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von alina190576 08.09.08 - 13:51 Uhr

Hallo,
hab gerade mit der Elterngeldstelle telefoniert weil ich auf 400 Euro Basis Arbeiten will. Der Herr am Telefon sagte mir ich soll nach dem Jahr Elterngeld einen Antrag stelle denn ich bekomme noch 1 Jahr etwas bezahlt, hab aber nicht verstanden wie das heißt. Und es kommt auf das Einkommen vom Mann an.
Was gibt es da noch bezahlt und wann stelle ich den Antrag dafür?
Danke

Beitrag von redhex 08.09.08 - 13:52 Uhr

Hallo!

Ich könnte mir vorstellen, dass er vielleicht Kindergeldzuschlag meinte.

Was anderes wüsste ich jetzt auch nicht!

Aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der was weiß ;-)

LG redhex

Beitrag von lieserl 08.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo!

Kann mir nur vorstellen, dass er Landeserziehungsgeld meinte. Gibt u. a. in Bayern, aber nicht in allen Bundesländern. Ist eben abhängig vom Einkommen des Mannes/der Familie. Antrag hab ich von der Elterngeldstelle zugeschickt bekommen - von selbst. Wir bekommen aber nichts...

Grüße
Lieserl

Beitrag von mannu 08.09.08 - 13:54 Uhr

Jenachdem wo du herkommst, gibt es evtl. Landeserziehungsgeld aber damit kenne ich mich nicht aus.

Ansonsten gibt es:
1. Kindergeld und
2. evtl. ALGII je nach Gehalt des Mannes.

LG Mannu

Beitrag von alina190576 08.09.08 - 14:05 Uhr

ja, vielleicht hat er Landeserziehungsgeld gemeint.
Hab gerade bei Google bisschen gesucht und bin auch auf Bundeserzeihungsgeld gestoßen.
Ach ja,<ich komme aus München.

Beitrag von andrea87 08.09.08 - 14:34 Uhr

Hallo,

wenn du vor der Geburt gearbeitet hast müsstest du normalerweise Arbeitslosengeld bekommen und das ein Jahr lang und da spielt das Einkommen von deinem Mann keine Rolle.

LG

Beitrag von jules1971 08.09.08 - 17:26 Uhr

Hallo,

die Anspruch auf Alg I ist nicht in jedem Fall 12 Monate lang und außerdem muss man dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen (das Kind also nachweislich betreut sein), um einen Anspruch auf Alg I zu haben ... dabei kommt es dann auch noch darauf an, wie lange das Kind am Tag betreut ist, da es auch nur anteilig Alg I gibt, wenn man nicht Vollzeit zur Verfügung steht.

Gruß,
Julia

Beitrag von katjafloh 08.09.08 - 16:41 Uhr

Kommt drauf an, in welchem Bundesland Du wohnst. Manche haben noch das Landeserziehungsgeld. Das ist dann allerdings Einkommensabhängig.

LG Katja

Beitrag von chrissie25 08.09.08 - 17:24 Uhr

Das Landeserziehungsgeld gibt es vom 25 - 26 Lebensmonat! Bekomme ich zur Zeit und es wird nicht aufs Einkommen angerechnet. Das Geld steht jedem zu egal ob er arbeitet oder nicht! Wenn du aber dein Kind ab 2 in die KITA bringst bekommts du es nicht dann geht es auf die Gemeinden oder Stadt! Manche Gemeinden oder Stätte zahlen wenn das Kind nur halbtags 1/3 vom Landeserziehungsgeld an die Eltern!
Bei uns beträgt das Landeserziehungsgeld 150 €!

Meine Freundin bekam auch das Elterngeld und nun bekommt sie nichts mehr, da ihr Freund so gut verdient und sie muss dann mit 2 den Antrag auf Landeserziehungsgeld stellen!

Lg Christiane

Beitrag von nicole_85 09.09.08 - 10:29 Uhr

Also hier in Bayern ist das Landeserziehungsgeld einkommensabhängig!!
Und soviel ich weis ist das überall so!! Steht so zumindestens in dem Antrag den wir von der Elterngeldstelle zugeschickt bekamen!!

Beitrag von chrissie25 09.09.08 - 17:17 Uhr

Also bei meinem Antrag war keine Lohnbescheinigung oder sonstiges dabei! Ich musste kein Verdienst mit draufschreiben , und ich gehe arbeiten, 30 h die Woche und ich bekomme das Geld. Zwar nur noch diesen Monat da ich es ab Oktober an die KiTa abtreten muss!
Das Erziehunggeld war Einkommenabhängig aber das Landeserziehunggeld zumindest hier in Thüringen nicht!

Lg Christiane