Stillen & Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von conutz 08.09.08 - 14:10 Uhr

Ein großes Hallo an Alle!

Ich habe folgendes Problem: Ich stille meinen kleinen Mann seit ca. 2-3 Wochen alle 2 Stunden (Tag & Nacht) #gruebel Nun würde ich aber auch gern mal wieder etwas länger schlafen #freu. Würde ihm abend´s gern mal eine Flasche zusätzlich zum stillen machen.Ich bin mir nur nicht sicher, mit welcher Milch ich anfangen soll. Er ist jetzt knapp 5 1/2 Monate und könnte ja schon die 2 -er Milch bekommen. Da steht aber "nach dem Stillen" drauf. Die Pre habe ich vor einer Woche probiert und es hat gar nicht´s gebracht.
Wie ist eure Meinung????
#herzlich -Dank und liebe Grüße
Conny & Phili

Beitrag von jbw 08.09.08 - 14:20 Uhr

Hallo,
tja, schwierig ... wenn es tatsächlich an der Menge der Nahrung liegt, dann müsste ja auch die Pre-Flasche wenigstens einen kleinen Effekt gehabt haben. Ich würde an Deiner Stelle die 1-er Milch verwenden, dann ist die Umstellung nicht ganz so groß wie direkt auf 2-er.

Ich selbst bin mit dieser Zwiemilch-Ernährung (Brust + Flasche) ganz gut gefahren, ich habe nach 8 Wochen wieder 30 h gearbeitet und konnte nicht mehr voll stillen.

Du solltest Dir allerdings im Klaren darüber sein, dass Du von der Flasche kaum mehr wegkommst. Vielleicht hat Dein Kleiner gerade einen Wachstumsschub, und Deine Produktion hat sich noch nicht angepasst? Still-Fanatikerinnen werden Dir vom Zufüttern abraten, aber ich kann nur sagen, das muss jeder selbst wissen.

Alles Gute!
J. mit Nr. 1 (2 1/2), Nr. 2 (14 Monate) und Nr. 3 (29. SSW)

Beitrag von schokobaby18 08.09.08 - 14:23 Uhr

Hallo Conny!

Ja, er KÖNNTE die 2er-Nahrung bekommen, aber es nicht notwendig, kann auch sein, das er sie gar nicht mag. Zweier-Nahrungen sind eh überflüssig. Probier doch einfach eine 1er - Nahrung aus.

Ich hatte ab dem 8. Monat morgens mal eine Flasche zugefüttert, aber naja eher sporadisch, es war die Lasana 1. Die hat meine Leila gern gemocht!

Kriegt er schon Beikost? Wenn nicht, wäre die zweier eh noch nicht geeignet, wegen der Nährstoffmenge...

Naja, wünsch dir noch viel Glück, beim länger schlafen...
Das pendelt sich irgentwann von selbst ein, das dein Phil länger schläft.

Lieben Gruß

Dani