@aprilies was machen eure alles so???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vanilla68 08.09.08 - 14:12 Uhr

hallo ihr lieben.
wollte mal fragen was eure so machen oder können.
melvin dreht sich jetzt auf die seite,selten auch mal ganz rum.ich glaube das bei ihm die zähne einschiessen,denn er sabbert wie verrückt,und wenn man in sein mündchen schaut dann kann man auch zwei weisse stellen sehen,wo die zähne kommen.
ansonsten spielt er munter mit seinem winnieh the pooh trapez und versucht sich immer den tigger zu schnappen und ihn abzuziehen,was aber nicht klappt:-p.
wie siehts bei euch so aus???
lg andrea

Beitrag von woelkchen1977 08.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo Andrea,

Noah dreht sich auch auf die Seite und schläft so auch ab und an. Er robbt auf dem Rücken im Uhrzeigersinn durch den Laufstall, mag das total gern. Die Bauchlage beherrscht er und mag sie endlich auch, dreht sich davon dann auf die Seite und auch mal auf den Rücken, aber noch nicht allzu oft.

Er lacht viel und auch viel laut. Und er tut einiges auch schon sehr bewußt, z. B. meckern... Dann schielt er immer zu mir und schaut, wie ich reagiere. Er "plappert" ohne Unterlaß. Sabbert auch ohne Ende und nimmt alles in den Mund, was er kriegen kann. Er schaut allen hinterher, die an ihm vorbeilaufen. Erkennt einen schon von weitem und lacht Papa und mich an, wenn er uns sieht. Er nimmt Dinge von der einen in die andere Hand, nimmt Dinge mit beiden Händen in den Mund. Kaut auf meinem Finger rum und betrachtet Dinge oder Hände eingehend und von allen Seiten, wenn er es in Händen hält.

Er hat ein Winni-Pooh-Mobile und zieht am Winni-Pooh-Bein rum. Will es ihm wohl rausreißen, was auch nicht klappt *g* An alle anderen Figuren reißt er nicht so rum *g*

Zähne sind noch nicht in Sicht, aber wir gehen davon aus, daß das nicht mehr lange dauert :-)

So, mehr fällt mir grad nicht ein :D

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von smily1309 08.09.08 - 14:41 Uhr

Hallo,

Ruby dreht sich seit 6 Wochen auf den Bauch.
Vor einigen Tagen hat sie sich angewöhnt nachts nur noch eine Flasche zu wollen :) Sie greift schon schön gezeilt nach Gegenständen (haben gerade so ein Gym-Ding gekauft, das mag sie sehr gern - versucht immer die Hänger davon abzuziehen und in den Mund zu stecken). Sie nimmt auch alles andere gern in den Mund :/ Aber das gehört ja dazu.

Sie lacht den ganzen Tag sehr viel und schon recht oft dabei auch laut :) Wenn sie auf dem Rücken liegt, dann schiebt sie sich schon hoch (z.B. ans Bettende).

Mehr fällt mir auch nicht ein :)

LG Smily +Ruby (23.04.08)

Beitrag von killaschaf 08.09.08 - 18:33 Uhr

Kim dreht sich auch schon lange auf den Bauch. Mittlerweile schafft sie es öfters wieder auf den Rücken zurück. Leider rollt sie nun manchmal nachts in mein Bett, weil ihr Kinderbett direkt an meinem steht und wir das eine Gitter abgemacht haben. Es ist aber immer recht lustig. Manchmal wache ich auf und habe ihre Füße im Gesicht...

Sie grabbelt auch alles an und nimmt es in den Mund. Die Zähne lassen noch auf sich warten, obwohl sie schon recht gut zubeissen kann.. die Zähnchen sind also wohl schon in Startposition.

Mit ihren Füsschen spielt sie noch nicht viel. Die Hände an sich sind einfach noch spannend genug. Blöd nur, dass sie keinen Schnuller nimmt und der Daumen immer mehr favorisiert wird. #aerger Wir versuchen es immer wieder mti dem Schnulli, aber sie würgt direkt, weil sie sich so ekelt...

Im Moment kämpft sie gerade mit so einem Stoffhaus... dass sie sich auf den Kopf gezogen hat, aber nicht so recht bis zum Mund reicht... ;-)

Beitrag von ancarmen 08.09.08 - 21:30 Uhr

Hallo Andrea,

meine kleine Maus kann sich schon vom Bauch auf den Rücken und von Rücken auf den Bauch drehen.
Sie liegt sehr oft auf dem Bauch und robbt dabei schon in kleinen Schritten,aber rückwärts;-)
Auf dem Bauch liegend dreht sie sich schon ziemlich gut in alle Richtungen.
Sie sabbert auch schon seit einigen Wochen ziemlich viel. Greifen kann sie schon super.
Sie lacht ziemlich oft,vor allem mit ihrer Schwester.
Wenn sie beim Papa auf dem Schoß sitzt und ich sag komm dann wirft sie sich nach vorne und öffnet die Arme.Ich finde sie ist schon ziemlch weit.

Grüße Andrea