ammenmärchen/Geschlecht/welche kennt ihr/welche treffen bei euch zu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesunny83 08.09.08 - 14:26 Uhr

hi

ja, die frage steht ja schon oben :-D würde mich mal interessieren, welche bei euch zutrafen und welche ihr für totalen quatsch haltet, vorallem im bezug aufs geschlecht

lg sue

Beitrag von almala 08.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo Sue,

wir bekommen zu 70% einen Buben und angeblich machen Buben schöne Haut und verursachen keine Übelkeit. Beides hat bei mir zugetroffen. Ich habe zuvor sehr unreine Haut gehabt und seit der Schwangerschaft kein einziges Pickelchen mehr am Körper oder Gesicht. Übel war mir auch nie und ich hoffe mein Ammenmärchen stimmt ;-)

Was wird es bei Dir und wie ist Dein Ammenmärchen dazu?

LG Sabine

Beitrag von kathrin1a 08.09.08 - 14:51 Uhr

Ich bekomme definitiv einen Jungen und habe so schlimm gebrochen, dass ich pro Woche 1 kg abgenommen habe. Es war so schlimm, dass mir mit Infusionen gedroht wurde.

Ich hatte immer eine tolle Haut und jetzt sehe ich ganz schlimm aus, das Gesicht, der Hals, die Schultern, der Rücken alles voller Pickel.

Also bei mir genau das Gegenteil.

Viele Grüße
Kathrin
#stern + #stern + #ei 22. Woche

Beitrag von gemababba 08.09.08 - 14:30 Uhr

Absolut keine !!!!!

Und ich glaube an den scheiß nicht mehr !!


LG jenny 21 SSW

Beitrag von littlesunny83 08.09.08 - 14:31 Uhr

hi

bin erst in der 10ten ssw. meine erste ss war super, hatte tolle haare, tolle haut, war das blühende leben und es wurde ein junge

jetzt habe ich furchtbar fettige haare, schlimme pickel, bin total käsig und fühl mich den ganzen tag besch... habe ständige unterschwellige übelkeit etc. bin gespannt was es diesmal wird

lg sue

Beitrag von tinar81 08.09.08 - 14:33 Uhr

Im Endeffekt glaub ich kann man diese ganzen Ammenmärchen in den Wind schießen.

Aber ich muss sagen, 2 haben bei mir total zugetroffen:

Und zwar, dass einem ein Junge Schönheit in der SS gibt und Mädchen sie einem rauben.....

Hatte in der SS mit unserem Sohn total schöne Haut (obwohl ich ganz doll unter Neurodermitis leide), total tolle Haare die wahnsinnig schnell gewachsen sind.

Naja, jetzt mit unserer Tochter ist es genau umgekehrt. Die ersten 5 Monate hatte ich einen derartigen Neuro-Schub, dass ich kaum aus dem Haus gehen wollte, meine Haare sind 10 Minuten nach dem Waschen so, als wenn sie wochenlang kein Wasser gesehen hätten...

Aber das muss nicht immer zutreffen.

Quatsch find ich die Sache mit der Bauchform. Es kommen viel Leute an die sagen, ach du hast nen Bauch der ist total breit und steht nicht so ab, das wird ein Mädchen, andere sagen das es aus diesem Grund ein Junge wird...

Aber es ist einfach lustig, an was die Leute so alles glauben.

LG Martina, Sebastian fast 3 J und Viktoria 36+6

Beitrag von mcrabbit 08.09.08 - 14:33 Uhr

ich glaub auch ni richtig dran.es deutet zwar bei mir aufn mädchen hin (den ammenmärchen zu folge) und ich hab auch die intuition das es ein mädchen wird, aber wenn es wirklich eins wird, dann wars wo eher zufall...

Beitrag von julala87 08.09.08 - 14:34 Uhr



also... wir haben unser outing "erst" in der 21. SSW bekommen... es wird ein Mädchen....
bis dahin hat sie sich nie gezeigt und immer versteckt... mir wurde gesagt, dass sich die mädels meistens/gerne verstecken und ihr geschlecht die ersten wochen (auf dem Ultraschall) nie zeigen wollen :-p
(sie schämen sich halt...hihi...)

war bei meiner einen schwester auch so.... und meine andere schwester sagte auch immer: du bekommst bestimmt ein mädchen, mädchen verstecken sich gerne!!!
hm... ob das jetzt so wirklich stimmt....
also, wenn du die erste zeit vom FA immer gesagt bekommst, man kann es nicht sehen, es versteckt sich.... evtl... wirds dann n mädel :-D :-D

Ich glaube generell aber auch nicht an diese "Märchen" mit spitzen Bauch etc.

Grüße

Jule
24. SSW

Beitrag von mcrabbit 08.09.08 - 14:37 Uhr

hier mal ein paar(die man vielleicht nicht ganz so ernst nehmen sollte):

- wächst der Busen stark, wird es ein Mädchen
- sind die Beine in der Schwangerschaft stärker behaart, wird es ein Junge
- hat der Mann die Blutgruppe 0 kann er sein Leben lang nur ein Geschlecht zeugen
- schlägt das Herz des Fötus schneller als 140 mal in der Minute wird es ein Junge
- ist der Urin matt und trüb, wird es ein Mädchen
- bei heisshunger auf Süßigkeiten wird es ein Mädchen
- mag die Frau scharf gewürzte Speisen, wird es ein Mädchen
- bei hunger auf Salzgurken wird es ein Junge
- sind die Haare der eigenen Mutter noch nicht grau, wird es ein Junge
- nimmt der Mann in der Schwangerschaft mit zu, wird es ein Junge
- ist die Summe aus dem Alter der Mutter zum Zeitpunkt der Empfängnis + der Monat der empfänhnis ungerade, wird es ein Mädchen
- sind die Füße während der Schwangerschaft kälter als vorher, wird es ein Junge
- ist man Männern gegenüber mürrisch, wird es ein Junge

Quelle: www.ciao.de/Familienplanung


Beitrag von schnulle22 08.09.08 - 14:42 Uhr

So ein Schmarrn, wenn ich das alles so lese müsste ich ja 2.Bekommen! lol
Weil ich von jedem was hab! Vorallem Pickel, die ich vorher nie hatte! Hunger hab ich mal auf süß mal auf salzig! Schlecht war mir zwar am anfang ab und zu aber nicht gebrochen und meine Haare sind auch schneller fettig als vorher!

???WAS SOLL MAN DAZU SAGEN???


Das heißt ich bekomm von jedem was, oder das Würmchen kann sich noch nicht entscheiden, oder wie?

*lol*lol*lol*

Beitrag von tokessaw 08.09.08 - 14:43 Uhr

hallo,
ich glaube gar nicht dra,weil ich mich in jeder ss gleich fühlte.udn auch gleich aus sah.
wie man sich fühlt,ausieht usw kommt immer auch damit drauf an,weid ein körper mit den hormonen umgehen kann.
selbst der chinesische kalender stimmte nicht einmal bei mir.alles humbug.
auch mit der bauchform ist schmarrn.bei unserer großen maus hatte ich nen kleine spitzbauch,es wurde ein mädchen,aber eben ein kleines und zartes.
bei unserer kleinen maus,bekam ich echt ne riesige und runde kugel.der absolut gegenteil.
wir bekamen ein mädchen,schwer und groß.......
meien hebi hat mri erklärt,die bauchform kann dir auch schon sagen,ob das baby arg groß bzw schwer wird,oder eher ne leichte person.......
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu & annika thyra #freu

Beitrag von magda6 08.09.08 - 14:59 Uhr

Nee, also bei mir hat so ziemlich nix gestimmt!

In meiner 3. SS hab ich immer gedacht (nach Ammenmärchen eben ;-) ), daß das nur ein Mädel werden könnte. Übelkeit,.... es ist mein 3. Sohn geworden.
Diese Ss (4.) schafft mich wirklich. Ich habe unreine Haut, kann meine Haare 2x täglich waschen, bin ewig fertig... diesmal wirds wirklich ein Mädel ;-) Aber ich mußte mich NIE übergeben! War immer nur fast kurz davor ;-)

LG
magda

Beitrag von whitewitch 08.09.08 - 15:03 Uhr

Man sagt ja am Tag des Es Sex zu haben erhöht die Wahrscheinlichkeit einen Jungen zu bekommen. Wir hatten nur einmal Sex an diesem Tag und ich bekomme einen Jungen. Weiterhin habe ich einen spitzen Bauch, bei meiner Tochter rundherum. Ich hatte keine Lust auf Schoki sondern es konnte nicht scharf genug sein, bei meiner Tochter war das genau anders. Jedoch hatte ich schlimme Haut, jetzt. Bei meiner Tochter sah ich rosig und vital aus.


LG Andrea