war beim artzt/pilz durch schwangerschaft?!

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von rikiiii 08.09.08 - 15:30 Uhr

ich war heute morgen schnell bei meinem FA...und es ist wirklich so...ich hätte erst eine komplette pillenpackung nehmen müssen..und danach hätte ich erst ungeschützt wieder sex haben dürfen...hatte es aber schon vorher:(....jetzt muss ich warten...ob ich am freitag in einer woche meine tage bekomme......aber die beschwerden habe ich immernoch....mir ist übel und ich habe gleichzeitig hunger...nach dem essen wird mir wieder schlecht...ab und zu habe ich bauchschmerzen.....

und jetzt habe ich auch noch einen pilz bekommen.....
ist das vielleicht schon ein anzeichen?!..oder woher kommt das..ich hatte es schonmal..aber das war im sommer wegen dem schwitzen und dann einmal wegen starken antibiotika das ich genommen habe.....soll ich mir creme kaufen dagegen..so wie ich es bis jetzt immer gemacht habe?!

und dann war ich samstag zum röntgen wegen meinem fuß....er wurde geröngt...ich musste angeben ob ich schwanger bin..ich sagte natürlich nein...weil selbst wenn es so ist..zu diesem zeitpunkt konnte man es noch garnicht feststellen...genau so wenig wie jetzt auch...aber jetzt habe ich angst fals ich schwanger sein sollte das etwas mit dem kind passieren könnte wegen dem röntgen....könnte das sein?!

ich würde mich sehr über solche hilfreichen und lieben antworten freuen wie in meiner ersten disskusion:)

Beitrag von miss-lacrima 08.09.08 - 19:13 Uhr

Also ein Pilz KANN durch die Schwangerschaft kommen es kann aber auch einfach so passieren. Creme kannst du natürlich nehmen hatte während ich schwanger war auch einen und das geht nur durch Behandlung weg.

Die anderen Anzeichen ja das kann dir wohl niemand sagen wofür die sprechen. Vllt eine Unverträglichkeit auf die Pille danach + normale Pille, vielleicht Schwangerschaft...Man weiss es nicht 100% sonst wären Schwangerschaftstests ja überflüssig ;)

Zu dem Röntgen würde ich sagen, FALLS du schwanger sein solltest befindest du dich in einem verdammt frühem Stadium der Schwangerschaft. da gilt das Alles-oder-nix-Prinzip.
Entweder das Baby bleibt und wächst oder es geht, aber selbst dann würdest du es wahrscheinlich nicht mitbekommen weil wenn deine Regel noch nicht da war /ausgeblieben ist wäre es als würdest du deine Periode bekommen. Als wärst du gar nicht schwanger gewesen.
Viele Frauen trinken ja bevor die Regel ausbleibt zB auch noch Alkohol. Ich selber zB weil ich dachte in ein paar Tagen kommt ja eh meine Mens...naja...
Jetzt kannst du eh nur abwarten und Tee trinken so leid es mir auch tut das sagen zu müssen.

LG
Jenny

Beitrag von hexenwesen25 08.09.08 - 21:38 Uhr

Hallo,

eine wirkliche Antwort kann ich dir nicht geben aber ich habe mal gehört das man Pilz recht schnell bekommt wenn man schon mal eine Pilzinfektion hatte.
Als ich mit meinen ersten Sohn schwanger war habe ich es erst in der 13 SSW festgestellt und ich habe bis dahin Dinge getan die sicher nicht gut für das Kind waren. Mein FA meinte wenn das Kind in so einem frühen Stadion durch irgendwelchen Dingen geschädigt würde würde es meistens vom Körper abgestoßen und es kommt zu einer Fehlgeburt.
Keine Ahnung ob dich das beruhigt aber ich würde an deiner Stelle einfach abwarten zur Zeit geht auch ein Magen und Darm Virus um vielleicht qüält der dich auch bloß.
Lg Nicole