Vitamin A

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucylou2005 08.09.08 - 15:33 Uhr

Hallo Mädels#sonne

ich hab heute früh ein Glas ACE-Saft getrunken und dann gesehen das da ja Vitamin A drin ist. Mach mir jetzt Gedanken ob das ok war?

Habt ihr ne Ahnung???#kratz

Liebe Grüße

Kathi+Bauchzwerg 12+2

Beitrag von tabata33 08.09.08 - 15:47 Uhr

nein, das brauchst du wirklich nicht. in vielen lebensmitteln ist vitamin a enthalten, z.b. auch in möhren. man sollte auch vitamin a zu sich nehmen, nur nicht in so grossen mengen. :-)

Beitrag von eisi81 08.09.08 - 15:53 Uhr

Warum soll man das nicht???

Beitrag von tabata33 08.09.08 - 15:58 Uhr

nach neusten erkenntnissen, kann eine zu grosse dosis beim kind schädigungen auftreten, z.b. an den augen, haut, wachstum und so weiter. frag mich nicht, ich finds auch quatsch. hatte zink eingenommen, dort war auch vitamin a enthalten. als ich erfahren habe, wozu das führen kann, hab ichs abgesetzt. glaub aber auch nicht daran, dass es schlimm ist. wer weiss. sicher ist sicher. nu ist es eh zu spät. meiner kleinen gehts bis jetzt auch sehr gut. trotz des zinks.#schein#gruebel;-)

Beitrag von cherie 08.09.08 - 16:27 Uhr

Vitamin A in großen Mengen kann schädlich sein, aber in Karotten oder ACE-Saft etc. ist nur eine Vorstufe des Vitamin A enthalten, die erst vom Körper aktiviert werden muss und völlig unschädlich ist. Ihr könnt Möhrensaft trinken, bis ihr gelb werdet, keine Panik.

Aufpassen bei Nahrungsergänzungspräparaten und bei Leber, da könnte zuviel Vitamin A drin sein.