Es+17 und schon anzeichen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biggi23 08.09.08 - 15:41 Uhr

Hätte am 5.09 meine mens bekommen müssen aber bis heute hat sich nichts getan.
Meine Anzeichen: Extreme Müdigkeit obwohl ich jede Nacht 10 Std schlaf habe.
Seit 2 tagen habe ich ab und zu ein stechen im Unterleib. Fühlt sich aber anders an als mensschmerzen.
Uns seit 1 1/2 wochen habe ich keinen Apettit mehr. Wenn ich Fleisch oder Wurst rieche wird mehr übel und an essen ist gar nicht zu denken. Dafür habe ich zurzeit heißhunger auf nimm 2 Bonbons.

Was haltet ihr davon?
Kann ich morgen früh schon testen??

Beitrag von lea2911 08.09.08 - 15:44 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaaaaaa klar!!! ;-)

Beitrag von mama281979 08.09.08 - 15:44 Uhr

Ja na sichaaaaaaaaaaaaaaaa...... TESTE!!!!

Viel Glück

Beitrag von scha 08.09.08 - 15:50 Uhr

HUhu!!

Du kannst auf jeden Fall schon testen wenn du überfällig bist! Drück dir jedenfalls ganz ganz fest die Daumen das es geklappt hat!

LG Nina

Beitrag von biggi23 08.09.08 - 15:58 Uhr

Soll ich besser den Morgenurin nehmen oder kann ich auch später testen???

Beitrag von scha 08.09.08 - 15:59 Uhr

Normalerweise ist es nach dem NMT egal zu welcher Tageszeit du den SST machst! Aber ich denke, auf der sicheren Seite bist du wenn du ihn morgens mit Morgenpipi machst!

Viel Glück,

kannst ja mal bescheid geben was raus gekommen ist!

LG Nina

Beitrag von furbylinchen 08.09.08 - 16:01 Uhr

Klar kannst du testen....also ran an den Stab.....boahr ist das aufregend.

Beitrag von sesa26 08.09.08 - 16:11 Uhr

Ja, mach das sofort, dann können wir dabei sein und Händchen halten!!!

Büddddeeeee!!!!! #liebdrueck