Hallo, dringend Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suess2003 08.09.08 - 15:50 Uhr

Hallo,

folgendes ich bin NOCH verheiratet lebe seit 3 jahren in scheidung. Nun bin ich in der 25. ssw und das kind ist vonmeinem jetzigen freund!

mir wurde erzählt, dass automatisch mein NOCH ehemann der vater meines ungeboren sein soll stimmt das? wie kann ich das ändern??? möchte auf jedenfall das mein freund auch auf dem papier der papa ist.

wo kann ich das ändern bzw. festlegen lassen???


lg dien 25 ssw

Beitrag von dani.m. 08.09.08 - 15:51 Uhr

Das sollte über eine Vaterschaftsanerkennung beim Jugendamt klappen. War zumindest bei meiner Schwägerin so.

Beitrag von gluecklich1980 08.09.08 - 15:52 Uhr

da musst du beim jugendamt nachfragen, aber ich kenne das auch so.. solange man noch kein gültiges scheidungsurteil in den händen hält ist leider der ehemann automatisch der vater.

lg anja + zwergi 37. ssw

Beitrag von else17 08.09.08 - 15:54 Uhr

Hallo,

denke du/ihr müßt zum Standesamt und eine Vaterschaftsanerkennung machen oder so, ich denke die können euch dort am besten weiter helfen.

Ich habe das auch schon gehört, dass der Ehemann automatisch als Kindsvater eingetragen wird.

Ruf einfach mal im Standesamt an.

Alles Gute