Babyklamotten von Aldi, Lidl und Co.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von willa 08.09.08 - 16:13 Uhr

Hallo,

wie zufrieden seid ihr mit Babyklmotten von den Discountern?

Danke,

willa + Valerie (fast 9 Monate)

Beitrag von simba123 08.09.08 - 16:25 Uhr

Hy,
wir kaufen Viele Klamotten vom Aldi und sind bis jetzt sehr zufrieden.
Schlechte Erfahrung hab ich mit Kleidung vom KIK gemacht.

Gruss Simba

Beitrag von katiebaby2511 08.09.08 - 16:41 Uhr

Hallo!

Die Kinderklamotten von Aldi find ich klasse#pro
Von den Sachen von Lidl bin ich nicht immer begeistert. Kommt drauf an, was es gibt, aber oft sehen die Sachen irgendwie "billig" aus.
KIk und AWG kann ich gar nicht mepfehlen. Schlechte Qualität und auch nicht so schön, finde ich.

LG Kathrin und Vincent (14.11.2006)

Beitrag von saxony 08.09.08 - 17:09 Uhr

hi,

find die klasse!! da ist auch das Textilvertrauenlogo drinnen soweit ich mich erinnere und färben tun sie auch nicht.

also nur positiv.

grüße

Beitrag von drachenengel 08.09.08 - 17:29 Uhr

Hallo,

Aldi: Klasse und gute Qualität
Lidl: mitunter arg daneben
Plus: auch sehr gut
Kik: teils teils, da sollte man Abstand von den arg bedruckten Teilen nehmen, da diese Drucke sehr schadstoffhaltig sind. Leider laufen die Kleidungsstücke vom Kik auch extrem ein bzw verlieren sehr schnell die Form.

Wir kaufen immer beim Aldi für den Grossen und die Kleine, selbst die Schuhe mitunter bei Penny, da LaLeLu-Schuhe super weiche Sohlen haben. (jedenfalls die, die wir kauften)

LG
Mone

Beitrag von vik72 08.09.08 - 17:49 Uhr

Hallo willa!

Wie so oft: es kommt drauf an ;-)

Aldi: meistens ganz schön und auch qualitativ gut (vor allem für den Preis!). ABER: Hosen/Jeans haben eine schlechte Passform, oben eng geschnitten und die Beine viel zu lang, Oberteile ab den Kinder-Größen (also ab 116) viel zu kurz geschnitten... Jacken kaufe ich gerne dort und Schuhe auch mal, Hosen eigentlich gar nicht mehr. Nur die Latzhosen bis Gr. 98 für den Winter waren immer schön. Die Schneeanzüge sind super, ebenso die Matschsachen.

Lidl: sieht meist so "Ostblock-mässig" aus, deshalb kaufe ich wenig dort. Letztens gab es mal Sweatjacken, Oberteile und so weiter, die waren toll. Und der Babyschlafsack und die Shirts im Frühjahr waren super klasse. Wenn die Sachen nicht gerade grottenhässlich sind, kann man Lidl schon kaufen, die Qualität ist meistens ok.

Plus: hatte ich für Mia mal Bodies gekauft (ist aber schon 3,5 Jahre her ;-) ) - die waren ganz schlechte Qualität, seitdem habe ich bei Plus auch keine Klamotten mehr gekauft.

Penny: habe ich mal Unterwäsche für Mia gekauft und hatte damals auch mal Klamotten gekauft. Ist ok, aber mehr nicht. Qualitativ vielleicht so wie Kik.

Bei Mia habe ich viel beim Discounter gekauft, aber mittlerweile mache ich das weniger, denn oft leidet wirklich die Passform oder die Qualität und dann kaufe ich für das Geld lieber gebrauchte H&M Sachen auf eBay, da habe ich mehr von.

Hoffe, ich habe jetzt keinen vergessen ;-)

LG vik mit Mia 17.09.04 und Antonia 02.05.08