Berliner Volksbank

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:21 Uhr

Hallöchen...

Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen, leider erreicht man die Berliner Volksbank erst ab 18Uhr wieder Telefonisch.

Ich habe ein Inso verfahren laufen und wollte dort ein guthabenkonto eröffnen.

Derzeit bin ich noch bei ser Spaßkasse und zahle monatlich für mein Onlinebanking 1,99 bei der Volksbank wäre ein Onlinekonto Kostenlos.

nun sagte mir die nette dame aus der filiale das ich das classic konto für 5€ monatlich haben könnte auch wenn ich alles übers onlinebanking machen würde würde ich die 5€ bezahlen???!!!!????

Kann jemand weiter helfen?

lg torti

Beitrag von goldtaube 08.09.08 - 16:24 Uhr

Das kostenlose Konto bekommst du nur, wenn du einen regelmäßigen Gehaltseingang von mind. 1000 Euro hast und einwandfreie Bonität gegeben ist.
https://www.berliner-volksbank.de/produkte_und_service/privatkunde/konten_und_karten/konten/privatkonto/privatkonto.jsp

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:26 Uhr

aber wenn ich auf Onlinebanking gehe steht da auch was von 0€

das privatkonto bekomm ich net das is mir schon klar... da ich wegen der inso schon garnicht geht....

mir gings darum das ich dort ein onlinebanking konto habe aber trotzdem 5 euro zahlen muss????

dann werd ich doch bei der spaßkasse bleiben.... dort gibt es auch verschiedenen konten und das online konot bekommt man für 1,99/monat

Beitrag von goldtaube 08.09.08 - 16:31 Uhr

Das kann am Dispo liegen der dort erwähnt wird. Ist bei unserem Konto bei der Volksbank auch so. Das Konto ist an den Dispo gebunden, aber dafür wird die Bonität vorausgesetzt. Die wäre bei dir wiederum nicht gegeben. Darum würde es das Konto für dich nicht geben.

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:32 Uhr

Ein Onlinekonto würde es nicht geben?

Beitrag von goldtaube 08.09.08 - 16:34 Uhr

Wenn das Online-Konto an den Dispo gekoppelt ist der dort erwähnt ist, dann für dich nicht. Da bei dir die Bonität nicht gegeben ist.

Beitrag von thea21 08.09.08 - 23:36 Uhr

Ich habe keinen Gehaltseingang von regelmäßig 1000€, alles andere als ne vernünftige Bonität, führe aber trotzdem seit 2 Jahren ein kostenloses Onlinekonto bei der Berliner Volksbank!

Beitrag von biene81 08.09.08 - 16:26 Uhr

Hallo,

warum nicht einfach mal auf deren Webseite gucken?

https://www.berliner-volksbank.de/produkte_und_service/privatkunde/konten_und_karten/konten/classickonto/classickonto.jsp

Kostet 5 Euronen und damit hat es sich wohl.

LG

Biene

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:28 Uhr

entschuldige bitte da war ich bereits drauf.... es geht um das online konto ...und dort steht 0€

Beitrag von biene81 08.09.08 - 16:29 Uhr

Ich denke es geht um das Classico Konto? Was denn nun? Das sind 2 verschiedene Konten!

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:32 Uhr

ich habe mich da erkundigt zwecks konto eröffnung, sie sagte mir ich muss das classic konto nehmen zwecks guthabenkonto für 5€ monatlich...dann meinte ich aber das ich gerne das onlinebanking konto nehmen würde um alles online zu machen da meinte sie das ich trotzdem die 5€ zahlen muss....

Beitrag von biene81 08.09.08 - 16:34 Uhr

Ich denke, sie hat Dich falsch verstanden. Sie wird gedacht haben Du willst das ClassicKonto aber Onlinebanking nutzen. Das Konto kostet dann natuerlich trotzdem noch 5 Euro.
Ich schaetze mal, ein OnlineKonto wird bei schlechter Bonitaet (und die hast Du wohl) nicht zur Verfuegung gestellt.

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:37 Uhr

na ich habe bei der spaßkasse auch ein online konto und nen guthaben konto zwecks der inso... und auch ohne probleme.... ist das von bank zu bank so verschieden?

na mir bleibt nichts anderes übrig als bis 18uhr zu warten und dort jemand zu fragen... trotzdem danke....

Beitrag von biene81 08.09.08 - 16:41 Uhr

Das ist unterschiedlich von Bank zu Bank. Das kann jede Bank fuer sich entscheiden.
Es ist eben offensichtlich das OnlineKonto der BV wie Goldtaube schon sagte an einen Dispo gekoppelt, aber den wirst DU nicht bekommen und darum wird Dir nur das ClassicKonto bleiben.

Beitrag von justinjoel2003 08.09.08 - 16:55 Uhr

na ja wie gesagt ich werd nachher einfach mal bei der volksbank anrufen und nachfragen... ansonsten werd ich bei der spaßkasse bleiben... wäre jedenfalls günstiger für mich...

trotzdem danke