An alle Hebis & alle anderen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffig1980 08.09.08 - 16:32 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

ich habe mal ne etwas peinliche Frage...

Ist mir um genau zu sagen bissl peinlich das jetzt hier zu schreiben aber ich weiß leider nicht weiter im Moment...

Ich habe seit gestern keinen normalen Stuhlgang sondern der ist dunkler wie sonst.

Nun weiß ich nicht was ich dagegen machen kann...Vorallem weiß ich nicht wieso der sooo dunkel ist, ich habe keine ahnung woran das liegt...
Kann das am essen liegen was man ißt???

Weiß mir keinen Rat mehr absolut nicht....

Wäre toll wenn jemand einen rat hätte was man dagegen machen kann....

Danke für eure antworten im vorraus...

LG Steffi 22+1 & Lukas(*2002*) & Mausi im Bauch

Beitrag von kogge 08.09.08 - 16:35 Uhr

keine ahnung, ob das normal ist, aber wenn dein stuhl schwarz ist, dann SOFORT zum arzt. Mein mann hatte das mal und da hatte er ein magengeschwür mit durchbruch. das ist ne ernste sache, die behandelt werden muss...

wie gesagt, wenn schwarz und böse müffelt, dann los zum arzt!

Beitrag von steffig1980 08.09.08 - 16:38 Uhr

Nee schwarz is er nicht, aber wie gesagt er is dunkler wie sonst...und müffeln tut es nicht schlimmer wie sonst...*gg*

Beitrag von kogge 08.09.08 - 16:41 Uhr

na, dann isses ja gut :-D
die anderen haben ja geschrieben, dass es am essen liegen kann oder am eisen.

Beitrag von schliessmuskel85 08.09.08 - 16:36 Uhr

Hey Steffi!
Nimmst du vielleicht ein Eisen Präparat? Das macht ihn ziemlich dunkel...

Scorpio+#ei+#ei

Beitrag von hiver 08.09.08 - 16:37 Uhr

Klar kann das am essen liegen! Was gab es denn gestern feines?
Falls Du nicht pechschwarzen Teerstuhl hast (und da würde es Dir schlecht gehen, Magenkrämpfe usw.), was für eine Blutung spricht, mach Dir mal nicht so Sorgen. Hast Du ansonsten irgendwelche Beschwerden? Oder nimmst Du Eisen ein?
Gute Besserung

Beitrag von puschl 08.09.08 - 16:38 Uhr

Hallo

Kann durchaus am Essen liegen, bzw nimmst du jetzt Tabletten die ev. den Stuhl verfärben können zb Eisen.

Beobachte deinen Stuhlgang ein paar Tage, wenn du dir sehr unsicher bist ruf einfach einmal deinen Arzt an.

lg Puschl

Beitrag von flyingangel 08.09.08 - 16:38 Uhr

Hi,

falls du Eisentabletten nimmst könnte es eventuell daran liegen.

Ansonsten klär das mal mit deim HA/FA ab.

LG Fly

Beitrag von steffig1980 08.09.08 - 17:07 Uhr

Naja vielleicht liegt es ja doch an den Tabletten die ich momentan nehmen muß...

Muß diese CEFACLOR 500 ein, da ich Chlamydien habe(keine Ahnung ob das so richtig geschrieben ist)...

Hoffe nur das das bald vorbei ist...

Danke für eure Antworten...

Lg die etwas beruhigtere Steffi...