Frage zu Kontaktlinsen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von money2901 08.09.08 - 16:48 Uhr

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen Monatskontaktlinsen.

Am Freitag fliegen wir in den Urlaub. Der Flug dauert insgesamt 13h.

Meine Frage ist nun, kann ich mit den Kontaktlinsen auch schlafe???

in 13h Flug werden mir bestimmt mal die Augen zufallen. Ist das schädlich oder sollte das kein Problem sein??


LG

Beitrag von sunny-jamaica 08.09.08 - 16:52 Uhr

Hallo,

beim schlafen solltest Du die Kontaktlinsen immer rausnehmen, da das Auge bei zu langer Tragezeit zu wenig Sauerstoff bekommt. Gilt auch für die neuen, die ja besonders sauerstoffdurchlässig sind.

Ich würde für den ganzen Flug die Brille tragen.

Schönen Urlaub wünsch ich Dir! #blume

Viele Grüße,

#sonne

Beitrag von money2901 08.09.08 - 16:55 Uhr

Hallo,

Brille habe ich leider kein aktuelle mehr. Meine Autofahrbrille hat leider nur noch einen Bügel und die möchte ich ungern im Flieger anziehen.

Bin die letzten Monate immer halb blind durch die gegen (Naja habe ja "nur" eine stärke von -1) gelaufen.


Und bis Freitag bekomme ich bestimmt keine Brille mehr.

hmmmm, was mach ich denn jetzt??

Beitrag von sunny-jamaica 08.09.08 - 16:57 Uhr

Dann würd ich die Linsen während des Flugs rausnehmen und vor der Landung wieder einsetzen. Den ganzen Flug würd ich sie echt nicht drinlassen. Das stresst die Augen wirklich sehr. Und die Brille würd ich trotzdem auf jeden Fall mitnehmen. Braucht ja nicht viel Platz! ;-)

Beitrag von money2901 08.09.08 - 23:19 Uhr

Ist hab dazu nochmal eine Frage.

Gibt es denn einen Unterschied, ob ich wach bin oder schlafe??

Wenn ich nicht fliegen würde, hätte ich die Kontaktlinsen ja mit Sicherheit mindestens genauso lange im Auge, wie jetzt mit Flugzeit.

Ist denn der Unterschied gerade, dass ich beim schlafen, die Augen geschlossen habe??


Beitrag von sunny-jamaica 10.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo,

während Du schläfst, blinzelst Du nicht. Die Kontaktlinse saugt sich am Auge fest --> schlecht.

LG

#sonne

Beitrag von pummelchen74 12.09.08 - 16:37 Uhr

Hallo,

eigentlich sollte man seine Auge langsam an die Kontaktlinsen vorbereiten. Mir hat mein Optiker letzes Jahr noch gesagt, das man die Linsen erst nach und nach immer etwas länger drin lassen sollte. Also 13 Stunden find ich schon ziemlich lang und das wo du sie erst kurze Zeit hast.

Und schlafen damit geht garnicht. Wie schon gesagt saugen sich die Linsen auf dem Auge fest und du wirst wohl Schwierigkeiten haben sie wieder raus zu bekommen. Würd also während des Flugs die Linsen nicht tragen und nach der Landung kannst du sie ja wieder reintun.

Schönen Urlaub!