Ruhige/schweigsame Phase beim Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ayma 08.09.08 - 17:10 Uhr

Hallo zusammen

Ich muss jetzt einfach mal fragen ob ich die einzige bin oder ob das andere auch kennen: Meine Tochter wird diese Woche 4 Monate alt und seit ca. 2-3 Wochen merke ich, dass sie einfach total ruhig ist. Vorher hat sie immer viel "geplappert" wenn ich mit ihr gesprochen habe, und jetzt kommt einfach gar nichts mehr von ihr. Selten ein Lächeln und fast kein Geplapper mehr. Wenn sie spieltl hat sie keine Augen für mich, bemerkt mich nicht einmal. Mach mir immer voll die Mühe sie zu "animieren", aber es bringt einfach nichts. Habe manchmal schon das schlechte Gefühl sie liebt mich nicht und ich sei eine schlechte Mama #schmoll
Kann mich jemand aufmuntern? Ist das nur ne Phase?

#danke
ayma

Beitrag von schmuseschaf 08.09.08 - 17:43 Uhr

Das kann mit einem Schub zusammenhängen!

Dann werden die Babys oft "stiller" -vergeht aber wieder.

Und hat bestimmt nix mit dir zu tun!

Baby merkt dass da etwas vorgeht und ist etwas in sich gekehrt...

Beitrag von ayma 08.09.08 - 17:46 Uhr

Sie hatte gerade erst den 14-Wochen-Schub, jetzt schon wieder ein Schub? Hab auch schon daran gedacht, aber wäre dann sehr nah auf den letzten Schub gekommen...

Beitrag von claudia2708 08.09.08 - 19:47 Uhr

Hallo,

bist Du sicher, dass sie satt und zufrieden ist? Meine Kleine muss ich jetzt zufüttern und sie war auch so still, wenn sie nicht satt wurde... sah dann irgendwie traurig aus.

LG
Claudia

Beitrag von ayma 08.09.08 - 20:06 Uhr

Sie bekommt Fläschchen, da das Stillen leider nicht geklappt hat, hatte einfach keine Milch :-(
Es ist sowieso schwierig bei ihr mit dem Hunger... Sie meldet eigentlich nie wirkich Hunger an, wenn Sie aber bekommt ist sie dann aber richtig gierig darauf, sie trinkt 900 ml im Tag, das ist schon genug. Satt ist sie schon denke ich, sonst würde sie ja weinen...