mein 3tes sternenkind.

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von manuela-72 08.09.08 - 17:37 Uhr

ich möchte einfach mich mal ausweinen ich habe gestern abend mein drittes sternenbaby verloren ich habe so gehofft das diesmal alles gut würd..hatte eigentlich auch schönes bauchgefühl..aber leider war es nicht andem..ich könnte weinen wenn ich so viele babys sehe das tut so unentlich weh..ich muss dazu sagen das ich schon mutter von zwei wundervollen etwas grösseren kindern bin und ich denke mal es soll einfach nicht sein das mir das glück noch ein kleines baby schenkt..ich wünsche allen andren hier alles alles gute..

Beitrag von mtinaaa 08.09.08 - 17:50 Uhr

Hallo manuela ,ach erstmal feste drück. Wir wünschen uns auch noch einen Nachzügler.
Freute mich auch im März nach langem üben und dann eine ELSS.
Dürfen in 1,5 M nach Zwangspause wieder,bin auch schon mal gespannt.

L.G Tina

Beitrag von manuela-72 08.09.08 - 17:54 Uhr

na dann drück ich dir mal die daumen..ich weiss auch nicht ne freundin von mir hat in der zeit schon zwei babys ich nicht mal eins..sowas depremiert doch richtig..ich meine ich freue mich für die zwei süssen mäuse natürlich ..aber ich komme bei mir langsam ins zweifeln..kennst du das auch?

Beitrag von mtinaaa 08.09.08 - 18:50 Uhr

Kann noch nicht ins zweifeln kommen. Musste nach ELSS op nochmal ins KH da nicht alles von der ELSS entfernt war. bekam ein medi wo ich eine lange Zwangspause bekam.
Mindestens 6M Ausszeit:-[

Beitrag von mwkoenigstein 08.09.08 - 21:52 Uhr

Hallo Manuela,
es tut mir leid und ich drück dich mal ganz doll.Hast du dich denn schon mal so richtig durchschecken lassen?
Ich hatte 2 FG. Ich rate dir dringendst zu einer Kinderwunschklinik - ev auch mit Untersuchungen bei einer Humanmedizinerin. Lass dich und dein Mann untersuchen.
Bei mir wurde nichts auffälliges festgestellt,dennoch empfohl mit die Kinderwunschpraxis,ich solle Blutverdünner nehmen.So musste ich mich täglich mit Heparin spritzen.War mir aber egal-und siehe da...Marie kam gesund und munter auf die Welt.
Alles Alles Gute!!!
LG Michi

Beitrag von unicorn1984 10.09.08 - 18:38 Uhr

Es tut mir so leid, meine Uroma hat ihre ersten 3 Kinder verloren :( Glaub mir sie war mutlos, aber dann hat sie noch 4 wunderbare Kinder bekommen ich hoffe ich kann dir ein Stück Mut geben, es ist egal wieviel Kinder du schon hast du hast ein Recht auf einen Nachzügler.

Das die Natur so grausam zu dir ist das tut mir unendlich leid.