Arbeitet jemand an der Rezi im Hotel und kann.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine250978 08.09.08 - 17:57 Uhr

mir sagen wie das mit der "eingeschränkten" Arbeitszeit ist??? Finde im Internet immer 2deutige Sachen. Meine Fa meinte das ich ab dem Punkt, wo der Arbeitgeber über die Schwangerschaft bescheid weiss, nur noch zwischen 06.00 - 20.00 Uhr arbeiten darf und Sonntags garnicht mehr. Sie weiss auch (das habe ich ihr 20x gesagt) das ich im Hotel arbeite. Im Internet allerdings stehen dann wieder Paragraphen die das anders sagen ;o(

Beitrag von bekkerei 08.09.08 - 18:09 Uhr

Schau doch einfach mal bei Dehoga nach. Ich arbeite an der Rezi, allerdings hier in Schweden und wir dürfen immer arbeiten, sogar nachts. Glaube aber das es im Hotel ausnahmeregeln gibt.

Liebe Grüsse, Bekkerei

Beitrag von bekkerei 08.09.08 - 18:13 Uhr

Hier noch ein Link. Weis allerdings nicht, ob diese Regelung nur in Hamburg gilt:

http://www.hamburg.de/servlet/contentblob/121420/m36-pdf/data.pdf

LG Bekkerei

Beitrag von nadine250978 08.09.08 - 18:26 Uhr

danke für deine antworten ;o)
habe jemanden Arbeitsschutz NRW kontaktiert. Meine FA ist blöd. Darf die ersten 4 Monate bis 22.oo Uhr arbeiten und dann nur noch bis 20.oo Uhr..... habe mich schon soooooooooo auf den Frühsienst gefreut ;o)

Beitrag von bikerbiene 09.09.08 - 09:20 Uhr

guten morgen!

Ich hab auch an der Reze in einem Hotel gearbeitet - in Österreich gilt auch die Vorschrift, zwischen 6 Uhr früh und 20 Uhr am Abend zu dürfen...


Da wir jedoch an der Reze keinen schweren Job haben, ist in Ausnahmefällen auch eine Arbeit bis 22 Uhr notwendig.

Ich hab bis fast zum Schluß 40 Wochenstunden gearbeitet, hab jetzt noch ein paar Tage Urlaub und mit 12. September geh ich dann in den Mutterschutz!!!!

Glg und alles Gute weiterhin

Monika & Prinz Sebastian im Bauchi