SeX in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Forum für Väter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Forum für Väter

Ob ihr gerade Vätermonate nehmen, werdender Vater seid oder einfach eine engagierte Vaterrolle einnehmt: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen. Neu: Unser Newsletter für werdende Väter.

Beitrag von pampersbomber-04 08.09.08 - 18:15 Uhr

hallo gleichgesinnte,

meine frage #sex steht ja schon oben, ist aber damit nicht beantwortet.
habt ihr auch bedenken #schwitz oder läuft da bei euch alles normal ??
in unserer ersten schwangerschaft hatte ich da schon meine bedenken#kratz als der bauch immer größer wurde und ich meinen pflichten nachkommen sollte.
ich habe da so meine befürchtungen gehabt, unseren kleinen in seiner noch ungebohrenen ruhe zu stören.
wie seht ihr das ??

Beitrag von ninschen111 08.09.08 - 19:05 Uhr

hey,
ich gehör hier zwar nicht her aberw ich kann dir sagen das du das kind nicht störst;-)
ich und mein mann hatten viel #sex als ich schwanger war und es war alles wunderbar.
mit dem bauch wird es irgendwann schwierig aber auch da gibs lösungen(andere stellung)

also viel spaß!!

lg nina

Beitrag von pampersbomber-04 08.09.08 - 19:45 Uhr

hallo,
danke für den tipp, aber soweit war ich auch schon und deshalb möchte ich aussagen von gleichgeschlechtern haben, da man sich ja unter männern doch andere tipps gibt und andere erfahrungen. trotzdem vielen dank#pro

Beitrag von just_me63 09.09.08 - 07:50 Uhr

Oha, ja kenn ich!
Schon allein die Vorstellung was da so im Bauch abgehen könnte hat mir die Lust reiflich vergehen lassen.
Fatal war die gesteigerte Lust meiner Frau. Sie konnte immer und überall. Es artete richtig in Stress aus.
Leider kann ich dir keinen Rat geben, wie du deine innere Barierre überwinden kannst.
Da viele Männer damit ihre Probleme haben, schätze ich ist es stückweit auch normal.
Ich hoffe es wird bei euch nicht zum Problem.

Gruß, Jens

Beitrag von xyz74 09.09.08 - 10:17 Uhr

Bei uns hat sich nix geändert :-)
Stellungsmäßig ist es zwar etwas eingeschränkt.
Aber ansonsten...

MAchts uns beiden immer noch reichlich spaß :-)

-----------

und ich meinen pflichten nachkommen sollte

---------------

Wow! Also diese Aussage find ich schon heftig...

PFLICHT???

Beitrag von der_zukuenftige 09.09.08 - 12:51 Uhr

Ja glaubst Du denn, Männer hätten Spaß am Sex?
:-p
Wir sind halt gute Schauspieler und spielen nur die Rolle, die man von uns erwartet.

Beitrag von pieda 25.09.08 - 20:56 Uhr

#schock#schock#schock

Waaaaaas?
Ist jetzt nicht dein Ernst,oder?

#augen#kratz....

Pieda

Beitrag von caro_21 28.09.08 - 14:02 Uhr

Lach, klar, Männer haben gaar keinen Spaß an Sex ;-)!

Beitrag von elternzeit-papa 09.09.08 - 21:16 Uhr

Hi,

ich hatte da keine Bedenken. Wenn es doch von offizieller Seite heißt "Sex schadet dem Kind nicht", dann wäre ich doch schön blöd, das nicht zu glauben.

In der zweiten SS gab es eine Komplikation, da hatten wir dann natürlich keinen Sex, erst wieder, als der Arzt grünes Licht gab.

Rein stellungstechnisch ist man natürlich mit fortgeschrittener Schwangerschaft eingeschränkt, aber das ist ja logisch.

Gruß,l

ez-p

Beitrag von wonka 10.09.08 - 09:47 Uhr

Ein Wunderkind, das bei der Geburt schon sprechen kann fragt alle Männer, einschließlich der Ärzte und Pfleger, ob sie sein Vater seien. Alle verneinen.
Am Abend kommt der Vater endlich ins Krankenzimmer und beugt sich liebevoll über seine Frau, küsst sie und bestaunt das Baby.
Das beäugt ihn misstrauisch und fragt:
"Bist du mein Papa?"
"Ja, mein Schatz!" Sagt er voller Stolz, weil das Kind schon sprechen kann.
Da nimmt das Kind Zeige und Mittelfinger und schlägt sie gestreckt immer wieder gegen des Vaters Stirn und sagt dabei:
"Glaubst du eigentlich nicht, dass das weg tut?!?!!?"

Also ich werde mir das mit dem Sex in der Schwangerschaft überlegen. ;-)

Beitrag von nadja89 18.09.08 - 21:32 Uhr

Witzig der Witz. ;-)
Aber einfach der totale blödsinn!

lg

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 12:46 Uhr

Der ist super!!!! :-p

Beitrag von marion2 10.09.08 - 10:51 Uhr

Hallo,

hast du mit deiner Frau schon mal drüber geredet? Ich find das toll, dass du dir Gedanken machst #pro

Bei uns hatte sich das Thema sowohl in der ersten SS (wegen Schmerzen) als auch in der zweiten SS (ärztliches Verbot) schnell erledigt.

Aber ich verrate dir was anderes: Babys werden gern geschaukelt, du solltest deine Frau also in Bewegung halten. *grins*

Die Herztöne vom Ungeborenen sind besser, wenn die Mutter sich bewegt hat. Ich hing nen ganzen Monat morgens und abends am CTG, ich weiß jetzt genau Bescheid ;-) Gut, bei mir wars ein Spaziergang über den Krankenhausflur #schein du musst wissen, ich hatte Bettruhe. Hab ich mich dran gehalten, waren die Herztöne schlechter.

LG Marion

Beitrag von marc-andre 10.09.08 - 13:30 Uhr

Also ich verstehe Deine Bedenken nur zu gut,
aber ich habe noch nie gehört, das Sex schlecht
für das Baby wäre und ist... #liebdrueck

Klar sollte man(n) vieleicht ein wenig vorsichtiger sein,
aber im großen und ganzen sehe ich da sonst keine
Einschränkungen! #schwimmer

Also viel Spaß dabei... #sex

Beitrag von pampersbomber-04 10.09.08 - 18:44 Uhr

ich lese doch viel zustimmung hier über das von mir gelegte thema. ich möchte euch für die vielen tipps danken, auch wenn ich immer noch der meinung bin........da könnte ja#kratz

lg vom edersee

Beitrag von xyz74 10.09.08 - 19:27 Uhr

Du bist echt drollig! #blume

Beitrag von marion2 11.09.08 - 11:49 Uhr

dann lass es - ihr habt die halbe SS rum, es wird wohl auch mal ohne gehen ;-)

Beitrag von sommertiffy 11.09.08 - 22:10 Uhr

Sex in der #schwanger schaft ist nicht schädlcih fürs baby , sondern eigentlich von vorteil . Den wärend dem Sex steigt der Pulsschlag des babys , und ist am höchsten wen die Frau zum orgasmus kommt . Das Baby lernt so mit Stress umzugehen . #schrei

Beitrag von utawld 30.09.08 - 10:06 Uhr

Von wegen Sex schadet dem Baby nicht!!! Unser FA weist uns jedesmal drauf hin, dass zwar ein Orgasmus der Frau auch das Blut und das Herz des Babys schneller hämmern lässt, aber das ist kein Training für das Leben draussen. Also Vorsicht damit.
Meine Frau hat nach dem Orgasmus leichte Wehen bekommen und dann schraubt sich die Lust auf neuen Sex runter!!! Jeder muss das selber rausfinden, es gibt kein richtig oder falsch. Dem einen machts Spaß, dann bitte sehr!! Der andere mag nicht aus verschiedenen Gründen, auch gut. Als der Bauch meiner Frau zu rund wurde, hab ich Respekt davor bekommen und auch ein bisschen Angst, da drin was kaputt zu machen. Schliesslich werde ich Papa und möchte mein Kind schützen, auch im Bauch der Mama!!!
Alles Gute