Wie seid ihr zu urbia.de gekommen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von prinzessinen-mama 08.09.08 - 18:41 Uhr

hallo

frage steht ja schon oben... ;-)


als sich bei uns der KiWu "äusserte" war ich auf der homepage von meinem gyn.
und er hatte den link von urbia drin.

und seitdem bin ich nun hier :-)

lg

Beitrag von kloos 08.09.08 - 18:45 Uhr

Hallo,

ohhhh, das ist schon lange her. Und da ich eine alte Eule bin, happerst es mit dem Gedächtnis.;-)

Scherz. Bin schon eine Eule. Bei urbia gelandet, weil ich in der 1. SS auf der suche nach Info war. So. Nun bin ich hier. Jawohl. Google sei Dank.

Urbiateam, wie wäre es mit einem Orden???#kratz;-)

Lg

Tanja

Beitrag von stern76 08.09.08 - 18:50 Uhr

Hey,

da wir lange schon den KIWU hatten, ich damals zwar schwanger war und wußte es nicht. Verlor es dann kurz dannach....kam ich hier, meine Nachbarin hatte Wochen vorher mir den ES-Kalender ausgedruckt. Dann dachte, ich kann das auch dort alleine und nun bin ich seit zwei Jahren hier. Habe Freunde gefunden.

LG Anne

Beitrag von rebecca2906 08.09.08 - 19:00 Uhr

Hallöchen!

Durch meine Mama habe ich urbia für mich entdeckt. sie ist schon etwas länger hier und ich nun auch seit einem Jahr :-)

LG
Rebecca

Beitrag von milou06 08.09.08 - 19:01 Uhr

huhu,

ich war schwanger und hab einfach: schwangerschaft gegoogelt und seitdem bin ich hier ;-)

lg,
denise

Beitrag von mely73 08.09.08 - 19:08 Uhr

Hi,
ich bin seit fast 7 Jahren hier. Tut mir Leid, so weit reicht mein Gedächtnis schon nicht mehr #schwitz.
Ich denke mal, dass mich Google irgendwie hergebracht hat.

LG
Melanie

Beitrag von monaeaush 08.09.08 - 19:09 Uhr

Ich habe keine Ahnung ... irgendetwas muß mich vor 6,5 Jahren hierher verschlagen haben. #kratz
Auf alle Fälle war zu der Zeit noch kein Kind geplant oder unterwegs #gruebel


LG Mona

Beitrag von angel2 08.09.08 - 19:14 Uhr

Hallo

Oh jeee genau weiß ich es jetzt nicht mehr was ich gesucht habe aber es war noch zu meiner Anfangszeit im Internet wo ich auf diese Seite gestoßen bin. Das ist jetzt bestimmt 8 Jahre her.

Aktiv im Forum bin ich aber noch nicht so lange ... vielleicht 2-3 Jahre....

Gruß Angel

Beitrag von ina_ragna 08.09.08 - 19:21 Uhr

Hallo!

Bei mir sind nach der Geburt von meinem Sohn vor fast 6 Jahren die Leutchen von Felicitas aufgeschlagen. In dem Paket war u. a. ein Flyer und so ein kleiner Ball mit urbia.de drauf drin. Und da bin ich "ganz kurz" mal gucken gegangen. ;-)

#blume

LG
Ina

Beitrag von sunny102 08.09.08 - 19:26 Uhr

war plötzlich schwanger und suchte Rat bei Dr. Google #cool

Beitrag von freckle06 08.09.08 - 19:29 Uhr

Hallo!

Ganz einfach, wie einige andere Mädels wohl auch:

Schwangerschaft + Google! ;-)

Gruß,

M. :-)

Beitrag von katiebaby2511 08.09.08 - 19:35 Uhr

Hi,

ich bin während meiner Schwangerschaft über Google hier gelandet. Hab das Ganze aber nur mal kurz überflogen und fand's doof#hicks..........

Kurze Zeit später hat mir eine Freundin den Tipp gegeben, doch mal zu urbia zu schauen, das wär echt super und man würde da auf jede Frage eine Antwort finden ;-)

Tja, also hab ich mich nochmal ein bißchen intensiver mit der Seite beschäftigt und mein erster Eindruck hat sich nicht bestätigt. Und jetzt bin ich jeden Tag in jeder freien Minute hier#huepf

Und ich find's toll, weil ich hier wirklich zu jeder Frage eine Antwort finde und mittlerweile sogar selber antworten kann hihi (am Anfang war ich ja frisch schwanger, hatte von nix ne Ahnung und tausend Fragen #schein).

Allerdings war früher das Rumgezicke noch nicht so schlimm und man konnte wirklich jede noch so dumme Frage stellen (wobei es ja keine dummen Fragen gibt, sondern nur dumme Antworten ;-)). Mittlerweile muss man sich schon gut überlegen was man fragt, weil man gleich dumm angemacht wird. Wenn man da kein dickes Fell hat.......#schmoll Das finde ich echt schade :-(

Naja, ich schweife ab......

Lg Kathrin

Beitrag von kloos 08.09.08 - 19:43 Uhr

So wie es aussieht, brauchen wir einen anonymen Club für Urbiaholiker.;-)

Beitrag von juliejohanna 08.09.08 - 19:53 Uhr

Moin! :-)

Mir wurde diese Seite neben einer anderen von einer Bekannten empfohlen.


Alles Gute,
Juliejohanna :-)

Beitrag von pur2006 08.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo

Ich hatte eine Fehlgeburt und wollte mich über weitere Schwangerschaften Infomieren.

Das gleiche wie bei einigen hier Schwangerschaft bei Google eingegeben und bei Urbia gelandet eine weile nur gelesen und am schluss auch angemeldet.

Pur2006

Beitrag von meckikopf 08.09.08 - 20:14 Uhr

Hallo,

durch googeln und surfen vor etwas über 4 Jahren (also im Spätsommer 04).

Ich habe damals irgendetwas gesucht (frage mich aber bitte nicht mehr, was!).

Dann bin ich praktisch hier gelandet (wusste bislang gar nicht mal, dass es ein Forum namens urbia gibt), hängengeblieben und habe mich kurz darauf hin auch angemeldet. Hatte aber damals noch einen anderen nick.


Gruß M.

Beitrag von banta1979 08.09.08 - 20:22 Uhr

Hallo


Da mein Mann und ich schon lange ein Baby wünschen,hat mir meine Freundin den Tipp gegegen.Sie meinte schau mal bei Urbia rein,da kannste dich super gut mit anderen Frauen austauschen #cool Naja und seitdem bin ich hier #freu #freu #freu


LG banta1979

Beitrag von yvschen 08.09.08 - 20:24 Uhr

ich hab bei google einfach schwangerschaft eingegeben und schwubb war ich hier und wollte nicht mehr weg

lg yvonne

Beitrag von nisiho 08.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo,

den urbia-Ball habe ich auch von der Felicitas-Frau bekommen, aber ich war schon während meiner 1. Schwangerschaft hier unterwegs. Keine Ahnung, wie ich das Forum gefunden habe #kratz ist schon zu lange her.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von shakira0619 08.09.08 - 20:41 Uhr

Hallo!

mickey1308 ist eine alte Freundin von mir und hat mir die Seite empfohlen, als ich in der Schwangerschaft unstillbares Erbrechen hatte.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von akti_mel 09.09.08 - 12:38 Uhr

und, hat urbia gegen die kotzerei geholfen? neuerdings solls da auch medikamente geben... *lach*

Beitrag von sanny27 08.09.08 - 20:55 Uhr

Tja früher gab es noch kein GOOgle dann muss es mei mir wohl anders passiert sein!

Beitrag von schokobine 08.09.08 - 21:03 Uhr

Ich war während meiner letzten Schwangerschaft oft bei eumom.com. Eigentlich ein ganz gutes Forum für Schwangere.... Leider verstarb die Seite nach kurzer, schwerer Krankheit #aerger und da das kurz vorher abzusehen war, sprachen einige davon, zu urbia überzulaufen. Da bin ich halt mitgelaufen #schein

LG Sabine

Beitrag von joulins 08.09.08 - 23:22 Uhr

Hey, bei eumom war ich auch - aber bei Urbia schon davor. :-) Ich war auf einmal schwanger und hatte 1000 Fragen - also landete ich bei Urbia, im Frühjahr 2002.

Ich wußte gar nicht, daß es eumom nicht mehr gibt.

Beitrag von sundayrose 09.09.08 - 15:07 Uhr

Also ich war gerade auf http://www.eumom.de und die Seite scheint zu funktionieren. Vielleicht nur einen schlechten Tag erwischt.

  • 1
  • 2