Diät...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von xoey 08.09.08 - 18:56 Uhr

Hey,

also habe ein paar Wochen WW gemacht. Habe auch etwas abgenommen, aber dieses ständige unktezählen ist auch nix für mich. Bin bei einem Programm angemeldet, dass so läuft wie WW und was soll ich sagen, finde ich genauso doof.

Aber ich weiß, um eine Diät- oder besser eine gesunde Diät- zu machen, brauche ich einen Plan.

Hab etwas über SiS gelesen. Finde ich gut, aber weiß noch nicht, ob es 100% zu mir passt. Muss ich da auch jeden Tag etwas abzählen???

Oder was gibts denn noch, was für mich in Frage käme???

Gibt es eine Seite, wo ich so eine Art Test mache und der mir Diäten vorstellt, die für mich in Frage kämen???

LG

Beitrag von trine2110 08.09.08 - 20:54 Uhr

Hallo,

was so ähnlich aufgebaut ist wie WW ist Low Fat 30.
Da muss man keine Punkte zählen. Man muss zwar auch rechnen. Aber man hat ja so seine Nahrungsmittel und kennt dann irgendwann alles.

WW und Low Fat 30 sind halt fettreduzierte Diäten.

SIS ist ja eher eine kohlenhydratreduzierte Diät.

Tanja

Beitrag von minerva305 09.09.08 - 08:44 Uhr

Huhu,

muss meiner Vorrednerein wiedersprechen, SiS ist nicht kohlehydratreduziert und keine Diät in dem Sinne.

SiS ist eine besondere Form der Trennkost, ohne Hungern.
Morgens KH, mittags Mischkost, abends Eiweiß.

Und: ja, am Anfang musst du einmal deinen BMI ausrechnen, denn danach ermittelst du deinen KH- und EW-Bedarf. Am Anfang muss man auch ein bisschen abwiegen, um die Mengen zu verinnerlichen (man denkt sonst immer, man hat viel zu viel genommen #kratz!).
Wenn du dann abnimmst werden die Mengen an KH und EW, die du benötigst etwas weniger und du musst die entsprechenden Lebensmittel einfach nochmal in der Menge anpassen.

Es ist aber nich so wie bei WW, dass man ständig irgendwas zählen muss #augen

Ich empfehle dir das Buch zu SiS - dann kannst du entscheiden, ob das was für dich ist. Mir fällt es recht leicht, mache das jetzt seit zwei Wochen.
Kannst auch gerne in den Club "Zusammen erfolgreich abnehmen" kommen, da können wir uns weiter austauschen, wenn du magst.

LG, Anja