Sind hier noch mehr "Frühläufer"

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von flocke1978 08.09.08 - 19:23 Uhr

Hi Ihr Lieben,

wollte mal fragen ob hier noch mehr Muttis von "Frühläufern" sind???

Mein Louis ist nun knapp 11 Monate alt und läuft frei wie ein Weltmeister... ;-)

Hab mich anfangs arg gewundert, denn es ist doch sehr früh, oder??#kratz

Bei uns hier im "Kreis" ist er der "früheste" Läufer und es ist schon komisch, wenn alle sagen: "wie, der läuft schon, mensch das ist aber arg früh"....

Also mal ehrlich, finde ich fast genauso schlimm, als wenn einer immer sagt, mensch warum kann er das oder dies noch nicht.... :-p

Habe dann immer das Gefühl, als wären die Leute beinahe erschrocken, dass mein Knirps schon laufen kann #schock

Ist das denn wirklich sooo selten???

Ich finde es total süß wie er durch das Wohnzimmer rennt....#huepf

LG Flocke

Beitrag von yvschen 08.09.08 - 19:29 Uhr

selten finde ich das nicht mehr.Man ließt ja vor allem bei urbia oft das die kinder schon vor dem 1 geburtstag laufen(obwohl ich mir nicht sicher bin was manche unter laufen vertsehn)

Meine twins sind frühchen.Zum ersten geburtstag konnten sie an möbeln laufen(korrigiert 9 monate)Anfang juni hat selina die ersten schrite allein gemacht(korrigiert 11 monate)Aber erst seit diesen wochenende(korrigiert 14 monate) läuft sie richtig und krabbelt kaum noch.Für mich läuft sie erst seit dem richtig frei.
Also eigentlich ist dann das wirklich frei laufen schon selten mit 11 monaten.Denke halt manche mütter sehen mehr als da ist.
Mein neffe konnte mit 10,5 monaten auch frei laufen.Richtig laufen und da haben auch alle gestaunt...


lg yvonne

Beitrag von flocke1978 08.09.08 - 19:39 Uhr

;-)

Ja, das kenn ich, ne aber Louis läuft auch echt frei.
War auch baff...ging ganz schnell erst an Möbeln und ca. 2 Wochen später die ersten Schritte und nu läuft er :-)

Beitrag von yvschen 08.09.08 - 19:43 Uhr

hihi ich hab dir das auch geglaubt...:-p

aber ist doch supi wenn er das schon kann.Vielleicht redet er ja später.Obwohl ich das auch nicht schlimm finde.Meine reden auch nix weiter.
Aber ich war extrem ungeduldig weil sie so spät gelaufen sind.

Beitrag von flocke1978 08.09.08 - 19:47 Uhr

ja, das kann sein reden ist glaub ich nicht so....

im Moment geht nur bababa mamama, grrr oder gigli (oder sowas) :-)

Und Hände klatschen ist auch noch nicht aber dafür zeigen und winken :-))

Beitrag von yvschen 08.09.08 - 20:33 Uhr

na für 11 monate ist das doch okay.Kommt auch drauf an wieviel man übt.Meine 2 konnten mit korrigierten 11 monaten dafür halt schon zeigen wie groß sie sind kuss geben kusshand winken klatschen zeigen wo bauch nase mund ist.Dafür halt nicht laufen

Und reden können sie jetzt nur mama, papa, baba(puppe)Babe(baby)dsa dsa(ciao ciao) mah (so macht bei denen die kuh) wa wa(wau wau) und wah(so macht der löwe)
also nicht viel für das alter

lg

Beitrag von mary87 08.09.08 - 19:36 Uhr

Hey,



Mein Schatz ist mit 6 1/2 Monaten, mit festhalten,
an Möbeln entlang gelaufen.
Und richtig laufen, ohne festhalten konnte er mit 9 Monaten.
Er war auch der schnellste im Freundeskreis.:-D



LG

Beitrag von bibschi06 08.09.08 - 19:41 Uhr

Emma konnte auch mit 11 Monaten laufen. #ole

lg Julia

Beitrag von sweeety 08.09.08 - 20:22 Uhr

nö, freu dich doch :-)


Luca ist eine Woche vor seinen 1. Geburtstag gelaufen und da sagte auch alle immer "#schock was der läuft schon"

Ja und? soll ich ihm die Füße zusammen binden damit er nicht läuft... warum denn nicht? Jedes Kind ist eben nicht gleich :-)

Liebe Grüße STeffi mit Luca ( 15 Monate)

Beitrag von sommerkind85 08.09.08 - 20:37 Uhr

Hallo,

meine lief mit 11 Monate frei durch die ganze Wohnung rum. Wenn ich sie in der Stadt laufen ließ, guckten schon manche mich doof an, weil Nele grad mal mit 11 Monate 68cm groß war. Wollte nicht wissen was sie gedacht haben.
Manche laufen ja auch schon mit 9 Monate stolz durch die Wohnung ;-)

LG Silke + Nele *17-06-2006*

Beitrag von happy.young.mum 08.09.08 - 21:00 Uhr

Hallo

Selten finde ich das mittlerweile auch nicht mehr ;-)

mein Sohn ist auf den tag genau mit 10 Monaten frei gelaufen.

Mit 6 1/2 Monaten konnte er sich im bett hochziehen, mit 8 Monaten an einer Hand laufen, und mit 9 halt "einzelnde" Schritte und mit 10 Monaten richtig gelaufen.


Liebe Grüße

Alexandra #blume

Beitrag von sinaundbenedikt 08.09.08 - 21:10 Uhr

Ja mein Sohn ist mit knapp 10 Monaten frei gelaufen dafür hat sich meine Tochter Zeit gelassen bis sie 15 Monate alt war, aber dafür hat sie mit 9 Monaten angefangen zu sprechen wo sich mein Sohn wiederum viel Zeit damit gelassen hat...

Beitrag von silkew1976 08.09.08 - 22:13 Uhr

Hallo Flocke,

ich habe drei Kinder, mein Großer ist mit 11 Monaten frei gelaufen, meine Tochter mit 10 Monaten und Nummer drei ist jetzt gerade 8 Monate geworden, krabbelt bereits seit zwei Monaten und stellt sich seit einer Woche überall hin und fängt an dran entlang zu laufen....... wenn das so weitergeht läuft er noch schneller als die anderen beiden#schwitz

Von daher, freu Dich das Dein kleiner Mann so gut zu Fuß ist!!!!

viele liebe Grüße
Silke

Beitrag von butler 09.09.08 - 00:47 Uhr

Zeno ist jetzt fast ein Jahr und läuft seit er 10 Monate ist komplett alleine.
den Buggy oder Sportwagen nutzen wir nur zum einkaufen( damit ich nicht nur hinterherrennen muß#schein) und für Tagesausflüge
Wohnst halt in der "falschen Ecke";-)
lg. Sandy