Diane 35/Blutung/Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von maylin84 08.09.08 - 19:36 Uhr

Hallo ihr lieben Mädels..hab nur mal ne kurze Frage ob jemand Erfahrung mit der Diane hat..ich habe sie jetzt den ersten Monat..in der ersten Woche ging alles gut.dann hatte ich eine Woche durchgehen leichte Blutungen und jetzt immernoch jeden Tag, aber nur minimal! Finds trotzdem blöd auch weg GV und so! Ist das normal durch die Umstellung? Oder stimmt was nicht und es ist eine Nebenwirkung? Welche Erfahrungen habt ihr da so gemacht??? Danke schonmal...ganz liebe Grüße, Ani

Beitrag von 4tatzen 08.09.08 - 22:37 Uhr

Hi!

Ich hatte die auch mal und bei mir hats nicht aufgehoert und ich hatte nur Probleme.#aerger
Allerdings hatte ich die auch mit anderen Pillen und lebe deshalb seid ca 10 jahren auch ohne Pille sehr gluecklich...hab auch nicht vor jemals wieder die Pille zu nehmen!;-)

Ich wuensch dir aber dass es sich noch einpegelt!

Lg#hicks

Beitrag von maylin84 09.09.08 - 20:44 Uhr

Aus welchen Gründen hast du die Diane denn bekommen? Ich hab sie wegen der Haut und da hilft sie jetzt schon...ich hoffe auch das der nächste Monat besser wird..sonst mach ich das nicht mit ;) aber danke für die Antwort....L.G.