Was esst ihr denn so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cutegirl333 08.09.08 - 19:52 Uhr

Guten Abend,
da ich den ganzen Tag arbeite, bin ich abends meist sehr k.o. und hab keinen großen Nerv mehr zu kochen.
Was könnte man denn da essen, um sich gesund zu ernähren und nicht ewig vor dem Herd stehen zu müssen?
Bei mir gibts mittags oft nur was vom Bäcker oder so....

LG, Steffi

Danke für eure Tipps.

Beitrag von rmwib 08.09.08 - 19:55 Uhr

Wir haben gerade Ofenkäse gegessen... schwupps rin in den Ofen, Baguette aufgeschnitten, schnell ne Gurke und n paar Tomaten aufgeschnitten und fertig. Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Gemüse :-D
Schnell und lecker ;-)

GLG

Beitrag von cutegirl333 08.09.08 - 20:01 Uhr

Auch ne gute Idee...
Ist das dieser Rougette Ofenkäse?
Und was gibts sonst noch so bei euch?

LG

Beitrag von auditu 08.09.08 - 20:02 Uhr

ja das kenne ich!!
habe gestern extra für 2 tage gekocht!
Kanninchen für meinen Freund, für mich Schnitzel, Kartoffeln und Karottengemüse!
oh sorry, hilft dir aber nicht weiter#schein
mach doch eine Abendbrotplatte mit allem was ihr da habt, Obst aufschneiden, Pellkartoffeln, Karotten oder Fisch aus der Dose, kleinen Salat mit ...........

Beitrag von konsi 08.09.08 - 20:10 Uhr

ich könnte zur zeit einen gurkensalat nach einander verdrücken geht ja ziemlich schnell dazu gab es heute tomaten suppe mit reis und butterbrot geht alles sehr schnell

Beitrag von mopsi1986 08.09.08 - 20:34 Uhr

hi.
also heute gabs bei uns zb. kartoffeln mit quark und paar tomaten. da braucht ich nur pellkartofeln aufkochen lassen und paar tomaten klein schneiden...das wars ;-)

Beitrag von claudia33-1 09.09.08 - 10:02 Uhr

Kenne ich, ich mache oft

* die hier viel erwähnten Kartoffel mit Quark
* Nudel mit Tomatensoße, aber auch Käse, Pesto
* auch mal ne TK-Pizza
* Risotto
* Käsespätzle

täglich etwas salat dazu, auch wenn mein Mann schon die Nase rümpft.
Ich spanne meinen Mann auch teilweise ein, dass er die Kartoffeln schon kocht oder wenn Aufläufe gibt schon war vorbereitet - machte es gern. Und bisserl humsern in der Schwnagerschaft ist ja wohl erlaubt:-p

Claudia