Wie habt ihr es dem werdenden Papa gesagt ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magdalena1984 08.09.08 - 20:02 Uhr

War heute den 4. tag überfällig , bin zur apotheke , test geholt - positiv , jetzt wo ich es auf eis gelegt hatte *gg* freu mich natürlich trotzdem total , naja zur zeit sind die gefühle noch gemischt , das kennt ihr sicher (wird das1.) mein mann kommt um 21 uhr von der arbeit , und ich weiss nicht so recht wie ich ihm das sagen soll ! also wie habt ihr es gemacht ?

Beitrag von rmwib 08.09.08 - 20:04 Uhr

HUHU

herzlichen Glückwunsch :-D

Schatz war beim Test dabei deshalb gabs bei uns nicht die "Wie sagen" Frage ;-)

GLG

Beitrag von yvivonni 08.09.08 - 20:05 Uhr

Ich mußte es nicht sagen, da wir beide uns das gewünscht haben, hat er es in meinem Gesicht gesehen.

LG Yvi

Beitrag von danny-2008 08.09.08 - 20:06 Uhr

Wir hatten den Test schon zwei Tage vorher gekauft ... also mein Mann hat die spendiert, damit er auch seinen Beitrag dazu steuern kann *voll süß* ... Und dann hab ich den morgens natürlich gemacht ... Und ich bin dann mit Herzpoltern und allem drum und dran wieder hoch gestürmt, ins Bett gesprungen, das mega Licht in seine Augen strahlen lassen (er lag noch im Dunkeln) und sollte das Ergebnis auf dem Clearblue Digital lesen ... *lach* ...

LG Danny

Beitrag von cicada 08.09.08 - 20:06 Uhr

hallo,

also bei mir war es ganz lustig. er rief an, um mir zu sagen, wo ich mich bewerben könnte (wollte mir einen job suchen, weil der 2 jährige jetzt in die krippe kommt) - tja und als er mir das so sagte, musste ich lachen, weil ich grad 10 min vorher nen pos. test in der hand gehalten habe.
und als ich so lachte, fragte er: sag mal, hab ich etwa echt nen treffer gelandet?


ich fand es echt lustig und wir haben erstmal ne minute nur gelacht....

lg cica

Beitrag von ajka1 08.09.08 - 20:07 Uhr

Hi,

erstmal Glückwunsch.

Ich habe es meinem Mann nicht gesagt, ich habe ihm einfach nur den SS-Test hingehalten und gesagt "der ist ja positiv" .

LG und alles Gute

Beitrag von yanne84 08.09.08 - 20:08 Uhr

Hallo
erstmal alles gute zur schwangerschaft
also ich hab ihm erste mal ein schnulli geschenkt eingepackt
das zweite mal ein paar söckche kannst aber auch den test einpacken macht die spannung höher
viel glück und spass
lg yanne84 in der 18 woche#schwanger

Beitrag von kastelzeichnerin 08.09.08 - 20:09 Uhr

Ich hab den Test morgens am Wochenende gemacht, also war er da (ich hab ihn extra gemacht, als er da war, weil ich das glaub ich nicht aushalten würde zu wissen und dann zu warten) und weil ich sicher war, ich kann noch gar nicht schwanger sein, hab ich zu ihm gesagt: "Guck mal im Bad auf den Test, ich glaub, ich hab was falsch gemacht."
Und dann kam er grinsend wieder. Also er hat es jedenfalls vor mir geglaubt :-)

LG

Beitrag von krabbelndie999 08.09.08 - 20:09 Uhr

erstmal #herzlich-Glückwunsch!!!

Bei uns wars unspäktakulär....

Hab zu Hause allein bei NMT Test gemacht....positiv....heul vor Freude....schnell ein Photo geschossen und mit der Kamera auf Arbeit von meinem Schatz um Pause mit ihm zu machen......

ihm die Kamera gegeben er das Bild gesehen und erstmal gefragt was das ist #schock

...halloooo wir bekommen unser Wunschkind....Gott was haben wir vor Freude geweint.....

Liebe Grüsse Manu mit Bauchzwerg 18+3

Beitrag von schnulle22 08.09.08 - 20:12 Uhr

Mein Schatzi stand neben mir! Genau an seinem Geburtstag hab ich ihn gemacht! Habs zwar vorher schon geahnt aber er wollte es schwarz auf weiß! Da dachte ich na is doch bestimmt ein tolles Geburtstagsgeschenk! Und so wars auch! *freu*

Beitrag von e-milia 08.09.08 - 20:15 Uhr

Hallihallo.
Weiß genau was du mit den gemischten Gefühlen meinst. Dachte ich würde mich einfach nur total freuen, aber dann war ich auch etwas verängstigt. :-(

Als ich den Test gemacht habe, war mein Mann bei der Arbeit und da er am nächsten Tag zudem eine Art Prüfung hatte, hab ich es noch einen weiteren Tag für mich behalten. #schein

Bin dann los und habe so ein witziges Büchlein gekauft: "Schwangerschaft und Geburt" (ist knallpink mit so einer schwangeren Comikfigur drauf) #paket

Am nächsten Abend hab ich dann gesagt, dass ich ihm ein Buch aus der Stadt mitgebracht hätte und beim überreichen noch zugefügt, dass er damit nun 9 Monate Lesestoff hätte.
#niko

Hat echt einen Augenblick gebraucht bis er es verstanden hatte #schock und dann hat er sich total gefreut #ole

LG und viel Spaß beim Überraschen


Beitrag von azorenmaus 08.09.08 - 20:18 Uhr

Ich habe meinem Schatz ein Buch geschenkt:
"Du bist das Beste, was mir je passiert ist" und hab am Ende unterschrieben und ein "+500HCG" reingeschrieben, da ich morgens das Blutergebnis von meiner FÄ zur Bestätigung abgewartet habe. Er wußte natürlich nicht, was ein HCG bedeutet und hat es dann "gegoogelt"!!!! und ich bin vor Spannung geplatzt bis er einfach nur #huepf

Beitrag von puschi08 08.09.08 - 20:20 Uhr

Hallöchen!
Meiner war auf Nachtschicht ( er Arbeitet bei der Polizei) ich stand um 21.45 Uhr im Real und habe dort auf dem Klo positiv getestet. Ich sollte den Montag darauf ins Krankenhaus zur Op (BS) somit habe ich am Samstag einen Test auf die schnelle im Realmarkt gemacht...naja nun stand ich da...und habe immer gesagt " Schatz, ich sehe zwei streifen"
Er: " Schatz, wo?
Ich " Na hier"
Er: " Puschel du mußt mir schon sagen wo"( Er stand grad bei einer Verkehrskontolle)
Ich sagte ihm dann wo ich sei und das ich einen SST gemacht hätte aber nicht glaube das es war sei.
Dann bin ich nochmal reingerannt 4 min vor schluß hab den letzten tropfen rausgedrückt....und positiv!
Davon sagte ich ihm dann nichts....dann machte ich Samstag morgen noch einen ...positiv...danach bin ich ins Krankenhaus gefahren und auch dort wurde mir die SS bestätigt! Das war dann Samstag! Ich wollte ihn veräppeln und habe gesagt es sei negativ wollte ihm am Montag zum Geburtstag überraschen.
Naja, klappte aber grad mal ´2 min. Ich sagte nur 5 Woche....und er war glücklich! Wir haben lange geübt...und laut der ärzte bin ich unfruchtbar!#freu
Das ist jetzt 8 Tage her und uns gehts prima!
War euer Baby ein wunschkind?
Lg...

Beitrag von kleener_drache 08.09.08 - 20:59 Uhr

HuHu!

Wie süüüüüüüß!!!!

Das könnte auch von mir sein. *g*

"Schatz, ich seh 2 Striche"


Wünsch euch viel Glück und viel Spaß mit dem Wurm :-)

Beitrag von enyonam 08.09.08 - 20:37 Uhr

Na Hi,

Glückwunsch.
Ich hba früh einen Test gemacht als er noch geschlafen hat, hab mich dann an ihn gekuschelt und es ihm ins Ohr geflüstert. War dann ein total kuschelig,romantischer Moment.

LG Enyo+#ei 19.SSW

Beitrag von kleener_drache 08.09.08 - 20:52 Uhr

Herzlichen Glückwunsch !!!

Also ich habs noch 2 Wochen für mich behalten (wollte eigentlich noch ne Woche warten bis zu seinem Geburtstag, aber das hab ich nicht ausgehalten *g*)

Hab ihm ein paar kleine Schühchen, das erste Ultraschallbild und meinen Mutterpass in eine Herzpappschachtel gelegt und hab ihm gratuliert *g*

Er dachte erst, dass ich ihm zum Geburtstag gratulieren wollte - verfrüht.
*lol*

Er hat sich auf jeden Fall mega gefreut.

LG kleener_drache

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 22:23 Uhr

Ich habe einen Clearblue Digital-Test gemacht, also stand ja in Worten, dass ich SS bin. Den Test hab ich ihm dann ins Bett gelegt und die Decke und hab ihm, als er von der Arbeit kam gesagt, dass ich eine Überraschung in seinem Bett versteckt habe. Er hat sofort nachgeschaut und hat vor lauter Staunen den Mund nicht mehr zubekommen. Er hat sich riesig gefreut.

LG Nicole