würdet ihr ihn zurück nehmen????

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von steffi140788 08.09.08 - 20:04 Uhr

also ich fang denn mal an meine geschichte zu erzählen...

ihr werdet mich bestimmt für blöd erklären, wegen meiner frage!!!!

mein (EX) freund hat mich zum ende hin in der schwangerschaft verlassen, wegen ner anderen. bei der geburt war er mit bei und wollte mich dann zurück. hab ihn dann auch zurück genommen aber nach 2wochen wurde ihn das ganze wohl zu viel und er ging wieder zu der anderen zurück. wieder einmal war ich alleine... nach 2wochen kein kontakt sahen wir uns in der stadt und nun will er wieder zurück. haben jetzt seit 1 woche wieder kontakt und er gibt sich richtig mühe...

würdet ihr ihn nochmal zurück nehmen? oder lieber alleine bleiben????

Beitrag von charly03 08.09.08 - 20:14 Uhr

Im Leben nicht! Der ändert sich nie!

Gruss Charly

Beitrag von k.chen 08.09.08 - 20:18 Uhr

Auf gar gar gar gar gar gar keinen Fall!

Du hast doch schon zweimal gesehen, wo das endet! Nach 2 Wochen geht er wieder zu der anderen und bricht dir wieder das Herz! Sowas hast du doch nicht nötig!

Sei lieber für dein kleines Baby da, das braucht eine fürsorgliche Mutter! Und keine, die sich mit einem Freund herumschlagen muss, der alle 2 Wochen das Lager wechselt, weil ihm eine Frau nicht reicht.
Sowas drückt unheimlich auf die Seele, und das spürt dein Kind.

Du findest irgendwann einen Mann, der zu dir und deinem Baby steht und euch nicht bei der nächstbesten Gelegenheit eintauscht.

Alles Liebe für dich und dein Baby #blume

Liebe Grüße, K.

Beitrag von steffi140788 08.09.08 - 20:25 Uhr

ihr habt recht...

danke

Beitrag von dore1977 08.09.08 - 22:21 Uhr


Klare Antwort : Nein ich würde ihn nicht zurücknehmen!

Beitrag von pieda 08.09.08 - 22:41 Uhr


Auch ich möchte Dir antworten.

Nein!

Auch wenns mir noch so schewr fallen würde,NIEMALS!

Wirklich nicht-geht gar nicht in Deinem Fall!

#blumePetra#blume

Beitrag von nick71 09.09.08 - 07:34 Uhr

Sofern du ihn wieder zurücknimmst, wirst du das Spielchen evtl auf ewig mitmachen...und wenn nicht mit dieser Frau, dann vielleicht mit einer anderen.

Von daher kann man dir nur raten, die Finger davon zu lassen.

Beitrag von darkblue81 09.09.08 - 08:11 Uhr

Hallo,

das könnte ich geschrieben haben und ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen: Laß ihn sausen und schieß ihn auf den Mond.

Beschränk den Kontakt aufs Kind und fertig, alles andere wird dir nichts bringen. Der ändert sich nie und alle Versprechungen, die er macht sind nur Schall und Rauch.

Du schaffst das auch alleine, da bin ich mir sicher.

LG

Nicole

Beitrag von babybauchabguss 12.09.08 - 14:55 Uhr

nie und nimmer

Beitrag von manavgat 12.09.08 - 15:14 Uhr

Was willst Du mit ihm?

Gruß

Manavgat

Beitrag von haebia 12.09.08 - 20:43 Uhr

Nein