steigt/sinkt LH-Wert? bzgl.m Ovutests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suzannez 08.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich hab heute schon mal gefragt, aber kaum antworten bekommen.
ich hab vor 2 Tagen einen Ovutest gemacht, eigentlich, weil ich verwundert war, dass meine Tempi so kurz nach der Mens hochging... der Test war negativ, aber ich hab eine Linie im Ergebnisfenster gesehen.
Heute hab ich nochmal einen gemacht und es war fast ganz weiß.
Der LH-Wert wird doch abgebaut im Körper, kommt es dadurch dazu, dass die Linie jetzt fast ganz weg ist??? Oder hat es einen anderen Grund?

Würde ich für morgen einen Wert von 36,5 oder höher eingeben hätte ich meinen ES am 5.-7.9. gehabt.....

meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328880&user_id=647942

die kurve des vormonats (nicht wirklich aussagekräftig, weil ich da im urlaub war und nicht komplett messen konnte...)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324533&user_id=647942

könnt ihr mir sagen, ob ich recht habe?

danke
suzanne

Beitrag von bunny2204 08.09.08 - 20:21 Uhr

Huhu,

du bist also auch wieder am üben :-)

viel #klee schon mal

also bei mir haben negative LH-Test immer anders ausgesehen, irgendwie hab ich den Eindruck, da spielt das LH keine Rolle, nur wenn das LH positiv ist, dann wird der Test positiv.

Bunny #hasi

Beitrag von suzannez 08.09.08 - 20:34 Uhr

ok, danke!!!

also sind die nach dem vermeintlichem ES nicht immer weniger geworden?

lg
suzanne

Beitrag von bunny2204 08.09.08 - 20:35 Uhr

nö, die Tests waren sofort negativ, am Tag nach dem ES - eine leichte zweite Linie hatte ich immer.

Bunny #hasi