Frage an Tagesmütter!!!!!???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diggi07 08.09.08 - 20:29 Uhr

Hallo liebe Tagesmütter,

ich will evtl. bald auch als Tagesmutter arbeiten, nur habe ich überhaupt keine Ahnung wie das so mit dme Verdienst ist.

Wird man stündlich bezahlt oder monatlich???

Wieviel nehmt bzw. bekommt ihr???

Braucht man da bestimmte Voraussetzungen/Scheine o.ä.???

Wäre ganz lieb wenn ihr mich mal aufklären könntet. War noch nicht los um mich zu informieren.

LG Dig

Beitrag von kaiserberg 08.09.08 - 20:51 Uhr

Huhu... bin zwar keine aber hatte mich mal für unseren kleinen so umgehört und es waren zwischen3,50-max.5€ je nach qualifikation... wird normal monatlich bezahlt. lieben gruß...

Beitrag von birgit2 08.09.08 - 21:02 Uhr

Hallo Dig,

die nste sind je nach Region total unterschiedlich. Hier in der Großstadt werden durchaus 5-6 Euro gezahlt, auf dem Land oder im Osten ist das sicherlcih weniger.

Die Qualifikation ist auch total unterschiedlich. Hängt auch daon ab, wieviele Kinder Du betreuen willst. Bei uns braucht man eine Zulassung vom Jugendamt, die gilt für 1-5 Kinder und dafür muss man bis zu 160 Stunden unterricht machen.

Am besten Du fragst beim Jugendamt nach. Bei uns gibt es sogar Info-Veranstungungen für interessierte.

LG,

Birgit

Beitrag von kleinmaxi1 08.09.08 - 21:52 Uhr

http://www.laufstall.de/index.php?arg=dGlwcHM=&sub=dGlwcHNfdG0=&id=41

LG KiKi