Pre Nahrung wechseln wg Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nutella13 08.09.08 - 20:56 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 5 Wochen alt. Bisher habe ich Nestle Beba HA PRE zugefüttert (MutterMilch reicht leider nicht aus). Allerdings hat er nur alle 5 Tage Stuhlgang.

Ich würde gern eine andere Pre-Nahrung ausprobieren. Darf ich einfach so wechseln?
Gibt es Erfahrungen im Zusammenhang welche Nahrung und Häufigkeit des Stuhlganges?

Vielen Dank und Liebe Grüsse

Beitrag von saxony 08.09.08 - 21:12 Uhr

Hi,

also jedes baby reagiert ja anders... aber ich muss sagen auf nestle hat meine maus bauchweh bekommen, die flasche angeschrien und späteren stuhlgang.

probier einfach mal ne andere sorte milch. ich bin mit Hipp / Bebivita und milasan sehr zufrieden. wechsle grad von milasan auf hipp weil wir es sehr günstig bekommen. ;-)

wechseln kannste auch ohne doc...

alles gute.

Beitrag von muckel1204 08.09.08 - 21:36 Uhr

Also wir hatten erst Beba Sensitiv, davon hat Jakob Verstopfung bekommen. Nun haben wir auf Aptamil Comfort umgestellt und alles klappt wieder wunderbar;-)
Ich habe die Nahrung auch sofort umgestellt und keine Flaschen durch neue ersetzt, das hat wunderbar funktioniert.

LG Carina