Die Arbeit macht mich fix und alle - wie soll das nur weiter gehen?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 21:31 Uhr

Hallo!

Ich arbeite bei Kik als Kapo, also Teilzeit. Aber ich habe keine festen Tage, keine festen Zeiten und wenn Not am Mann ist bin ich die Erste die einspringen muss. Zur Zeit sind wir eh schlecht besetzt dort und so mach ich ne Menge Überstunden. Habe einen 87 Std.-Vertrag und arbeite diesen Monat um die 130-140 Stunden. Der Stress der zur Zeit dort herrscht macht mich alle. Ich bin zwar noch am Anfang und habe noch keine Kübelei, aber mir ist ständig elend, schwindlig und ich hab seit heute einen Kloß im Hals, als würde die Kübelei bald losgehen. So war es bei meiner ersten SS auch. Dazu kommt noch, dass in unserem Laden absolut keine Luft bzw. Sauerstoff ist. Der Laden hat keine Fenster und die Eingangstür geht nicht ins Freie sondern in eine Halle, da der Laden in einem Einkaufscenter ist. Lüftung gibts im Laden auch keine und somit steht man den ganzen Tag in verbrauchter Luftsuppe. Außerdem hat man nicht die Möglichkeit arbeiten im Sitzen zu verrichten, da man an der Kasse stehen muss oder sonst im Laden am rumflitzen ist. Trinken darf man nicht mit in den Laden nehmen, das steht im Nebenraum zu dem nur die Teamleitung den Schlüssel hat. Also muss ich ständig fragen ob ich mal was trinken darf. Genau so ist es wenn ich auf Toilette muss.
Noch weiß dort keine das ich SS bin. Wollte eigentlich bis nach meiner Vertragsverlängerung warten. Aber ich glaub das pack ich nicht. Ich geh echt schon auf´m Zahnfleisch. Meine Hände zittern, mein Kreislauf ist im Keller usw.

Was soll ich nur tun??? Wenn ich jetzt sage das ich SS bin, werde ich zum 1.Nov arbeitslos. Sage ich nichts wirds für mich nicht besser werden. Und ich setze die Gesundheit von mir und dem Zwergi aufs Spiel.

Helft mir und sagt mir was ich nur tun soll/kann!!!

Sorry, dass so lang geworden ist.....

LG Nicole, Cedrik (25Mon.) & #ei

Beitrag von enyonam 08.09.08 - 21:34 Uhr

Ich geb dir einen Tip,

Lass dir ein Beschäftigungsverbot ausstellen.Bekommst bis zur Geburt deinen vollen LOhn und kannst dich zuhause erholen.
Sag dem Arzt du musst ständig schwer heben,stehst den ganzen Tag und kommst einfach nicht zum Pause machen.Dann stellt er dir das bestimmt aus. Dein Chef hat auch keine Nachteile erbekommt deinen kompletten Lohn von der Krankenkasse.
Ich hab meins seit der 7.SSW. Da auch so ein Job.
LG Enyo+#ei 19.SSW

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 21:35 Uhr

Aber wenn ich das jetzt bekomme, wird mein Vertrag ja auch nicht verlängert, oder???

Beitrag von enyonam 08.09.08 - 21:38 Uhr

Ich hab das auch gedacht.deshalb mit meinem Chef gesprochen.Er hat meinen verlängert. Grad in den ersten Woche war ich so platt.Müde ständig klo,ständig schlecht und das stehen ging auch nicht. Bis 7.Woche hab ich das ausgehalten dann kapituliert und dann endlich erlösung zuhause gefunden.Wann verlängert sich denn dein Vertag? Wenn nur noch 1-2 Wochen dann halt durch ists länger riskier lieber nichts.
LG Enyo

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 21:40 Uhr

Der Vertrag läuft Ende Oktober aus und ich denke Anfang bekomm ich bescheid ob verlängert wird oder nicht.

Beitrag von 9605paja 08.09.08 - 21:37 Uhr

Hi du,

Ohh das hört sich ja übel an!

Aber mal im Ernst, du mußt fragen ob du was trinken darft oder zur Toilette kannst?#schock Das ist ja das allerletzte!

Wenn es dir so schlecht geht, laß dich mal krank schreiben und erhole dich.

Wann wird denn dein vertrag verlängert?

Denk daran, für alles gibt es eine Lösung- aber das wichtigste ist das du nun auf deinen Körper hörst#klee

lg paja

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 21:42 Uhr

Tja, das ist eben die Welt des Kik..... Sobald man nach dem Schlüssel fragt, wird man gefragt, wofür man ihn braucht......

Mein Vertrag läuft Ende Okt. aus und ich denke Anfang Okt. bekomm ich bescheid.

Beitrag von enyonam 08.09.08 - 21:45 Uhr

dann versuch es bis zur unterschrift durchzuhalten. Aber für mich wäre das nichts. Sprich doch mit deinem Arzt und frag ihn wie du es machen sollst.

Beitrag von rikky7 08.09.08 - 21:45 Uhr

Hab nächste Woche Donnerstag wieder Termin und dann werde ich mal fragen.....

DANKE!!!

Beitrag von 9605paja 08.09.08 - 21:53 Uhr


Ja sprich mit deinem FA, aber paß dennoch auf dich auf!!

lg paja

Beitrag von kleener_drache 08.09.08 - 22:27 Uhr

Hey Nicole!

Ich würd an deiner Stelle auch noch so lange durchhalten, bis du deine Verlängerung hast. Ist auf jeden Fall besser.

Lass dich von deinem Hausarzt krankschreiben, wenn es nicht anders geht.

Und was das Trinken angeht.
Ich arbeite auch in so nem Verein, vielleicht nicht ganz so schlimm wie bei Kik, aber trotzdem schlimm.

Ich hab mir an meine Kasse einfach was zu trinken hingestellt.
Wenn jemand was dummes sagt, dann bekommt er auch nen dummen Kommentar zurück.

Lass dich nicht fertig machen und pass auf euch beide auf.

LG kleener_drache + #snowy