Mens nach as, schmerzen!!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von heiky 08.09.08 - 21:50 Uhr

Hallo, hatte am 6.08 eine as und heute meine 1 mens bekommen. Seit gestern in der früh habe ich ganz arge rücken und bauchschmerzen, meine freundin hat das immer bei ihrer mens, ich hatte noch nie schmerzen, ist das normal, das es jetzt so anfängt? Habe bei vielen von euch gelesen, das ihr nur leichte schmierblutungen hattet, muss ich mir sorgen machen? Kennt das jemand?

Beitrag von sally21 08.09.08 - 22:50 Uhr

hallo heiky!

zuerst einmal tut es mir leid dass du auch sowas erleben musstest. fühl dich #liebdrueck

hatte am 30.07. eine as und am 02.09 meine 1 mens wieder bekommen jedoch mit unterstützung von tabletten. hatte sehr sehr heftige schmerzen und starke blutungen hab auch hier gepostet und bin dann aber doch ins kh gefahren da mein fa nicht da war. der gyn im kh meinte dass das schon mal vorkommen kann (leider) aber es geht wieder vorbei.....habe jetzt noch ganz leichte schmierblutung und hoffe dass es bald vorbei ist denn wir wollens nochmal probieren damit unsere kleine vielleicht noch ein geschwisterchen bekommt ;-)

alles gute
und eine #kerze für unsere #stern

bianca mit nathalie(19.01.07) fest an der hand und #stern im #herzlich

Beitrag von kruemelchen1901 10.09.08 - 09:10 Uhr

Hallo Heiky,

ich hatte am 05.08. eine AS und habe am Sonntag meine Tage bekommen. Der erste Tag war harmlos. In der Nacht zum Montag hatte ich dann plötzlich "tierische" Bauch- und Rückenschmerzen (die zum Glück wieder weg sind). Momentan habe ich das Gefühl ich verblute (habe mir schon Tampons der Größe super plus #schock geholt). Montag und Dienstag waren die Blutungen ganz extrem, heute nähern sie sich langsam normaler Mensstärke an. Laut meiner Hebi ist das normal und in Ordnung so. Durch die AS ist eine Wunde entstanden und daher blutet das jetzt so extrem. Die GM reinigt sich.

LG #liebdrueck

Nicky