Haus zur Miete???Einige Fragen offen! HILFE....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von charleen820 08.09.08 - 22:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

und zwar habe Ich einige Fragen zu den Nebenkosten, wenn man ein HAus anmietet.

Ich habe Mir heute eins angeschaut!

Folgendes: 115 qm, 680,00€ KALT (Nur die reine Miete),

Was kommt alles monatlich auf uns zu, also Stadt-Abgaben, Stadtwerke, ect...(Grundsteuer)

Bitte helft Mir weiter! Vielen Dank...
Ach übrigens, der Vermieter baut noch zusätzlich auf dem Dach, 4 Solarzellen ein, für die Warmwasser-
aufbereitung.

Es wäre Erstbezug.

Vielen dank für Eure hilfe und grobe Angaben helfen Mir auch schon weiter...

Mfg,
Janine#sonne#sonne#sonne

Beitrag von micnic0705 08.09.08 - 22:29 Uhr

Huhu,

generell ist der Mietpreis ja ein echtes Schnäppchen. Bei uns bekommst Du für das Geld höchstens Erstbezug in einer 2-3-Zimmer Wohnung. Nun ja...

Ich denke mal, dass ihr so mit 300-400 Euro MNK rechnen müsst. Ist aber recht hoch angesetzt.

LG Nicole

Beitrag von krokolady 08.09.08 - 22:40 Uhr

puh,...was ne Miete....wir wohnen zur Miete, doppelhaushälfte, 125 qm Wohnfläche über 3 Etagen, zzgl. Flur und Treppenhaus, unterkellert, Garten, gescheite Fenster drin.....zahlen kalt 550 Euro, zzgl 75 Euro Nebenkosten.
Dazu dann halt noch Gas und Strom

Wir sind 6 Personen und zahlen monatlich komplett für Alles 830 Euro. Gas wird aber weniger da wir ne Anlage für Erdwärme bekommen

Beitrag von wemauchimmer 09.09.08 - 07:14 Uhr

Hallo Janine,

Du musst folgende Posten berücksichtigen: Heizung, Strom, Wasser/Abwasser, Grundsteuer, Müllabfuhr, ggf. Schornsteinfegergebühren.
ganz genau kann man das nicht beantworten, kommt drauf an, womit geheizt wird, wie das Haus beschaffen ist (Dämmung, freistehend, ...) wie Eure Gewohnheiten sind (z.B. wie doll Ihr heizt, alte/neue Elektrogroßgeräte, disziplinierte Mülltrennung) usw. und die Preise sind regional stark verschieden.
Man sagt, man soll für Nebenkosten pauschal 2-3€ pro Quadratmeter und Monat rechnen. Wenn das Haus neu und gut gedämmt ist, und die Solaranlage auch noch bissle was einspart, kannst Du eher von den 2€ (oder etwas weniger) ausgehen, wir zB liegen aktuell bei 1,13€/qm.
Viele Grüße

Beitrag von kira90 09.09.08 - 08:02 Uhr

Strom,Wasser,Gas/Öl,Grundsteuer,Feuerversicherung?,Schornsteinfeger,Müll


Für das Geld kann man aber auch ein Haus abbezahlen;-)

Beitrag von micnic0705 09.09.08 - 08:40 Uhr

Ja, aber wenn Du das Geld nimmst um ein Haus abzubezahlen, dann hast Du die Nebenkosten immer noch.

Heutzutage finanziert man mit 650 € sicherlich kein Haus (Neubau/Erstbezug) mehr ab.

Beitrag von drachenengel 09.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo Janine,

zwischen 2.50 Euro und 3,50 Euro PRO Quadratmeter an Nebenkosten sollten eingerechnet werden.

Wir zahlen monatlich Nebenkosten für Gemeinde, Versicherung, Müll etc... 95 Euro für die DHH

Dazu dann noch Strom, Gas, Wasser (verbrauchsabhängig), in Summe rund 350 Euro Nebenkosten OHNE TELEFON.

Gruss

Mone



Beitrag von elaleinchen 09.09.08 - 12:12 Uhr

Hi!

Wir werden anfang dezember in eine neugebaute DHH ziehen!
Wir haben 120 qm und riesen garten. Bei uns auf dem dach sind auch insgesamt 4 Solarzellen für warm wasser!
Und das ganze für 612 € + 52 € NK! Also, Müll,Grundsteuer,etc. Aber das teilen wir ja mit den bewohnern der anderen hälfte! ;-)

Was von den stadtwerken kommt, weiss ich net!
Unser Vermieter sagte, wenn wir da einziehen kommt einer von den werken und schaut die zähler an, dann machen wir mit dem eine summe aus, die er meint, die man in dem haus verbrauchen würde, das wird dann 3 monate getestet und dann kommt der nochmal und es wird geguckt, ob wir doch mehr oder weniger zahlen müssen! So hab ich das verstanden! wieviel das ist, weiss ich noch nicht! #schwitz

vlg

ela