Pflaumenkuchen mit Rühteig?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von tiggazwei 08.09.08 - 22:25 Uhr

Hallo,

ich muss ganz schnell nen Pflaumenkuchen zaubern. Jetzt. Hab aber keine Hefe. Kann ich den auch mit Rührteig machen?

Danke für Eure schnellen Antworten!!

Lieben Gruß,
Tiggazwei:-D

Beitrag von babymika 09.09.08 - 07:50 Uhr

Guten Morgen

Ist es schon zu spät für mein Rezept?? #schwitz

Ich schreib es dir trotzdem mal auf.

Schüttteig

200g Mehl
200ml Milch
5EL Zucker
1 Pack. Backpulver
1 Ei
1 Pack. Vanillezucker
3 EL Butter oder fl. Rama

Alles gut verrühren und auf ein gefettetes Blech geben.
ca. 1 kg Obst ( Äpfel, Birnen, Pflaumen alles ist möglich) darauf verteilen.
Wenn gewollt noch Streusel (extra Zutaten) herstellen und oben drauf verteilen.

Für ca. 25 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen

LG Christine mit #sonne Mika-Levin und #ei 33.SSW

Beitrag von kathrincat 09.09.08 - 13:24 Uhr

klar, einfach pflaumen oben in den teig legen, geht auch super mit äpfeln....