Der Herr Rach...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von trine2110 08.09.08 - 22:36 Uhr

Ich finde ihn ja knuffelig... ;-)

Aber der Wirt grade, der hat doch nen Sockenschuss. Wenn man sich nicht helfen lassen will, dann muss man sich für so eine Sendung auch nicht bewerben.

Mir kam der wirklich etwas arrogant rüber.

Bääääähh, wie ekelig das in der Küche aussah. Wer weiß wie das "im Restaurant um die Ecke" aussieht, wo man selber ab und zu essen geht.

Hab mir grade dann auch den Bericht bei Extra angesehen. Dieses American ESSEN muss ich mal googeln. Essen ist nicht sooo weit weg von uns. Sah recht nett aus da. Und da mein Mann und ich USA-Fans sind, werden wir da wohl mal hinfahren.

Viele Grüße, Tanja

Beitrag von mariella70 08.09.08 - 22:58 Uhr

Hi Trine,
Superladen das American Essen, ich war neulich zufällig da mit Kollegen aus dem Pott. Die besten Wedges, die ich in Deutschland je gegessen habe.#mampf
Bin auch ein Rach-Fan!#koch
Liebe Grüße
Mariella

Beitrag von carolina2810 09.09.08 - 17:15 Uhr

Hast Du mal die Adresse für uns?
habendas gestern auch gesehen.
Sah lecker aus #koch
Besten Dank!
caro

Beitrag von trine2110 09.09.08 - 18:17 Uhr


American ESSEN
Heßlerstr 23 * 45329 Essen
Tel: 0201/289 509 0

www.american-essen.de

Beitrag von carolina2810 09.09.08 - 18:30 Uhr

#danke

Beitrag von gretchens.armee 09.09.08 - 08:01 Uhr

Hey, ich bin auch ein Rach- Fan.

Der Vater einer Freundin ist im Hotelgewerbe und kennt Rach persönlich. Ich will damit nicht angeben, er ist neben Heino der einzige Promi, über den ich annähernd weiß, wie er sich so verhält, wenn die Kameras aus sind ;-).
Rach soll ein sehr netter, umgänglicher und humorvoller Mensch sein, dem seine Sendung wirklich am Herzen liegt und der nicht in klassischer RTL- Manier die Leute vorführen will, sondern helfen möchte.
Man sieht es ja, wie ich finde, an seinen Augenringen.
Er ist für mich echt ein echter Gewinn in diesem ansonsten ziemlich schmuddligen Sender.

Grüße, G.-

Beitrag von meckikopf 09.09.08 - 10:17 Uhr

Hallo Tanja,

welche/s Sendung/Restaurant meinst du denn - das Restaurant Weserlust? - Habe ich mir nämlich gestern nicht angeguckt, werde dies aber heute Abend online (über rtl.now) mal tun.

Also wenn ICH etwas wie die Pest HASSE, dann sind das versiffte Küchen (und auch versiffte sanitäre Anlagen)! #schock#schock#schock Ich könnte und würde da NIE, NIE, NIE etwas essen oder trinken!!!#contra#contra

Und ja, sehe ich auch so, wenn man Hilfe MÖCHTE, sollte man sich auch helfen LASSEN - und Arroganz und Besserwisserei ist da vollkommen fehl am Platz! Stimmt schon, was du sagst, dass man sich dann nicht hätte bewerben dürfen, denn man weiß schließlich vorher, was dann auf einen zukommt.

Und Herr Rach kann ja auch nicht aus falsch verstandener Freundlichkeit lügen und sagen, die Küche wäre sauber und ordentlich, wenn genau das krasse Gegenteil der Fall ist!;-):-D


Gruß M.

Beitrag von trine2110 09.09.08 - 16:52 Uhr

Ja, ich meinte das "Weserlust". Bäh....

Aber in der Vorschau für nächste Woche hat man schon gesehen, dass es da dreck- und ekeltechnisch auch nicht besser wird. #schock

Tanja

Beitrag von meckikopf 09.09.08 - 21:18 Uhr

#danke, dass du noch mal geantwortet hast.

Wie gesagt, ich werde mir das jetzt dann mal online via rtl.now einverleiben - und dann "lerne" ich ja auch den Herrn von Ich-lasse-mir-nichts-sagen-und-weiß-alles-selber-und-besser und zu Arrogant "kennen"! :-p:-p:-p Bin schon gespannt!:-)#cool#gruebel#schein


Gruß M.

Beitrag von unicorn1984 10.09.08 - 08:56 Uhr

Jaja die Weserlust mein Kommentar zum Lachs war nur "Wie kann man den so vergewaltigen" echt grauer Lachs igitt!

Der Typ war ja eher ne Schlaftablette als sonst was.

Das ehemalige Porky&Beer hat sich echt genial gemausert, da kommt echt USA Feeling auf, leider liegt Essen etwas zu weit weg.