hallo ihr lieben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lailahuskic 09.09.08 - 00:24 Uhr

ich kann leider in letzter zeit schlecht schlafen also schwirre ich ich im forum rum. ist noch jemand da der nicht schlafen kann und vielleicht noch etwas schreiben möchte nur zu dann wär ich mit meiner schlaflosigkeit nicht so alleine.. also nur zu und schreibt #huepf#huepf

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 00:44 Uhr

Hallo!
Ich bin noch wach....wie geht's dir so und was macht dei kinderwunsch? #schein
LG,
Ulli

Beitrag von lailahuskic 09.09.08 - 00:47 Uhr

ja naja geht so hab zwischen heute (montag) und mittwoch meinen nmt da ich nicht konnte musste ich heute einen test machen der leider negativ ausgefallen ist. nun ja muss jetzt auf die mens warten. und du wie siehts bei dir denn aus?

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 00:54 Uhr

Na ich darf noch etwas laenger warten....NMT ist bei mir erst am 14. Sept :-( vorher werd ich auch nicht testen....hab ich mir zumindest vorgenommen :-D

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331740&user_id=804225

Ich binn allerdings auch erst im 2. ÜZ hab aba nen totaaaal langen zyklus :-(

Nunja, gut ding braucht weile :-D

Beitrag von ixxmariexxi 09.09.08 - 00:57 Uhr

Hey iiiiihr ich bin auch noch wach..=)

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 00:59 Uhr

Hallo pxxmariexxi :-D

Wie gehts dir so um so spaete zeit und was macht dein Kiwu?

#blume

Beitrag von ixxmariexxi 09.09.08 - 01:01 Uhr

hey na du..

Was mein kiwu macht..?!
Ich sag nur eins verdammt hibbelig und unzufrieden..:D

Zurzeit läuft da was mit meiner körper ab das kenn ich überhaupt nicht..
UNd ich habe angst vor einem test der dann wieder negativ anzeigt..:-[ was irgendwie verständlich ist..
Aber irgendwann muss es weil es koennen ja auch erkrankungen von organen sein..

Und wie sieht es mit deinem kinderwunsch aus..?!

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 01:08 Uhr

Ist aergerlich, wenn man alles versucht und es nicht klappt :-( das tut mir leid....

ich bin erst im 2. ÜZ und natuerlich auch hibbelig, siehe ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331740&user_id=804225

und noch sooo lange warten :-D

Beitrag von lailahuskic 09.09.08 - 01:10 Uhr

hallöchen

ja wann hast du denn deinen nmt? ich hab ja heute nen negativen angezeigt bekommen voll doof. ja hast du denn irgendwelche anzeichen?

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 01:12 Uhr

NMT ist erst am 14. sept :-( ich hab UL schmerzen, rueckenschmerzen und renn immerzu auf klo.

das kann natuerlich auch PMS sein...und genau deswegen wed ich bis zum NMT warten....meine kurve ist ja auch ein auf und ab....

Beitrag von lailahuskic 09.09.08 - 01:02 Uhr

wie lang ist denn sein zyklus? meiner ist immer zw. 32 und 34 tagen. deine tempi ist bisschen chaotisch kann dir leider nicht viel dazu sagen aber hast sicherlich gut geübt.

Hier mein ZB: messe aber keine tempi

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/showURL?sheet_id=327885&user_id=815644

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 01:06 Uhr

Ja geuebt hab ich :-D ich weiss auch nicht, warum die tempi so chaotisch ist. ich messe immer um die gleiche zeit. allerdings hab ich son Thermometer was nach 10 sek schon piepst und mir dann die temp anzeigt....vielleicht ist das zu ungenau :-(

ich habe am 13 Juni die pille abgesetzt und bin nun gradmal im 2. Zyklus seitdem :-( also weit ueber 40 Tage ein Zyklus #schmoll

Na ich warte mal bis MNT und dann sehen wir weiter....

;-)

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 01:12 Uhr

Kuckuck
Bin auch wach, ich sehe ihr seid schon alle weiter als ich:)
naja ich messe auch keine tempi, aber eher weil ich nicht weiss welches termometer da das beste wäre.
dachte vielelicht eins womit man im ohr misst, nehmen die ja im krankenhaus auch.
und meinen zyklus beobachte ich erst seit diesem monat. weiss nichtmal wie lang er ist.
liebe grüße

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 01:15 Uhr

Huhu!

Ja dann wirst du in naechste zeit ja viel vn deimen koerper lernen, also falls du anfaengt die tempi zu messen.

Aber das prob mit dem thermometer kenn ich :-( ich glaub meins ermittelt viel zu schnell die tempi (10 sek) somit koenne die werte verfaelscht sein...

aber ich drueck dir die daumen, dasses bei dir bzw euch bald klappt :-)

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 01:21 Uhr

Dankeschön, ja ich werde mir das mal alles genau angucken was da in meinem körper alles los ist :)

und ich glaube dein tempi muss nich unbedingt ungenau sein, bei ärzten gehts oft ja noch schneller. und feststellen ob die tempi sinkt oder nicht wirds ja trotzdem, so sehr ungenau wäres dann auch nicht.
wie bei ner waage, wenn du immer die gleiche ungenaue waage nimmst, siehst du trotzdem ob du ab oder zu nimmst :)
wäre vielleicht auch schlecht das tempi zu wechseln, das dann evtl wieder ganz anders anzeigt und du von vorne anfangen musst.

Beitrag von lailahuskic 09.09.08 - 01:17 Uhr

hey
also soviel ich weiss ist es am genausten wenn du im after oder der vagina die temp misst zeigt es am genausten und am besten 5 min lang messen dann bist du auf der sicheren seite

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 01:22 Uhr

gute idee :)
danke, ich hab mir nämlich echt keins besorgt weil ich nicht weiss was für eins

Beitrag von behbi.27 09.09.08 - 01:25 Uhr

na dann nehm ich mein "ungenaues" mal weiter :-D zumindest bis zum ende des zyklus'. :-)

danke ;-)

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 01:27 Uhr

hihi, büddöschöön

So ich geh ma mitm hundi raus, werde müde, dank euch dafür :)

Schlaft schön und macht euch nicht son kopf, schlafen ist wichtig :)
#liebdrueck Julie