Sagt mir bitte dass ich aufhören soll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 01:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Vielleicht gehts ja noch jemandem so...
also ich habe seit 3 Jahren geraucht, bin aber nicht direkt abhängig.
Seitdem ich mit meinem Mann zusammen bin, rauche ich auch nicht, bzw sehr selten.
als er noch hier war ( US Soldat zur Zeit im irak)
hab ich sehr wenig geraucht nur mal wenn ich total lust drauf hatte, manchmal wochenlang garnicht.
Also ich bin eingentlich nicht abhängig.

Jetzt da mein Mann weg ist und ich sehr viel Zeit alleine Zuhause sitze rauch ich wieder wie vorher.
trotz extremen Babywunsch.
Ich glaub ich spinne, sollte das nicht Grund genug sein um aufzuhören?!
es sind noch 4 Monate bis er auf Urlaub kommt und wir endlich anfangen können um n Baby zu backen.
Ich habe am Sonntag garnicht geraucht und Montag auch nicht, bis heute nacht (5 seit 10) Bin extra zur Tankstelle gelatscht um welche zu holen.
Muss doch nichts ein oder, ich kanns doch, warum mach ichs nicht?!
Es ist ja nicht so dass ich hier sitze und pausenlos dran denke zu rauchen wenn ich keine habe.
also was soll das?
Wenn ichs chwanger wäre, würde ich garnicht rauchen, von jetzt auf gleich, weil ich weiss dass es geht.


Gehts/gings noch jemandem so?
Oder kann mir mal wer in den allerwertesten treten?

Liebe Grüße
Julie










Beitrag von ixxmariexxi 09.09.08 - 01:09 Uhr

Hey na du.. :)

Ich denke mal du rauchst nur weil du diese vier monate vor dir siehst und jeden einzelen tag wartest bis er kommt und ihr an einem baby backen könnt..
Versuch dich auf andere dinge zu konzentieren..
Wenn du soviel langeweile hast steck dir irgendwie nen bonbon obst oder sonst was in den mund..
Ich sag dir..rauchen beeinträchtigt nicht nur das schwanger werden sondern zerstört deine organe....

Also..zigaretten zerstören wegschmeißen und anderweitig beschäftigen..;)

Viiel glück dabei..:-*

Beitrag von kleinkerstin 09.09.08 - 06:10 Uhr

Denk einfach an deinen KiWu und daran, dass das ganz schlecht fuer eine SS ist und natuerlich fuer deinen Koerper sowieso.

Investiere das Geld lieber in was anderes und suche dir ein anderes "Hobby" fuer die Zeit, die dir langweilig ist oder du dich ablenken willst.

Je freuher du damit aufhoerst, desto besser ist das...

Beitrag von meilensteinchen 09.09.08 - 06:19 Uhr

Liebe Julie,
ich weiß sau gut, wie du dich fühlst. Ich habe das gleiche mit dem Essen. Eigentlich will ich mich gesund ernähren und auch ein bisschen abnehmen, bevor ich schwanger werde. Da werde ich dann noch dick genug (hab da so eine Ahnung...).
Aber??? - Was meinst du, was ich tue? - Ich esse Süßigkeiten, Kekse, Chips... dann manchmal lieber kein Abendessen, weil ich schon so viel Süß hatte.... ???? Das darf doch auch nicht sein.
Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dir ähnlich ist. Man ist einfach so ungeduldig, versucht sich abzulenken und ist dann auch noch alleine... Man sucht Trost...
Aber: ab heute früh achten wir zwei auf uns, ok?
Versprochen? Schreib mir doch mal.
Gruß Meilensteinchen

Beitrag von frau-d-aus-w-bei-g 09.09.08 - 07:24 Uhr

Hi,
oh mann, unbedingt aufhören und zwar sofort!!! Du kannst es , wie du selber schon sagst!!!! Man sollte natürlich schon vor dem Kiwu aufhören, weil rauchende Frauen werden schwieriger schwanger. Und hab ich das richtig in Erinnerung, dass ihr nur einen Monat Zeit habt zum schwanger werden?

Ich selber habe vor fast 3 Jahren aufgehört und das war die beste Entscheidung meines Lebens, endlich nicht mehr abhängig von den blöden Glimmstengeln. Ich habe damals eine Internetseite gefunden, die mir sehr weitergeholfen hat, weil da soviele Gleichgesinnte waren und es sehr viele Tipps gab: www.rauchfrei-online.de

Viel Erfolg wünscht Frau D

Beitrag von vamplady_22 09.09.08 - 08:04 Uhr

hi du


hmm... ich muste schmunzeln ... warum weil ich die situation kenne ...gaaaaaaaanz genau

mein mann und ich haben beide geraucht seit unserer ersten tochter waren wir nicht raucher 5 jahre lang... tjo ende nov ging er nach afghanistan er ist soldat was macht er was mach ich ... ach komm lass ma ziehen ...kann ich ma eine paffen ... und schwupp hat einem die sucht wieder...


es ist so eine harte psychische belastung egal ob da noch nen kiwu ansteht...

hier haben bisher alle geschrieben sofort aufhören aber keiner hat verstanden wie sehr du unter druck stehst... was auf dem leben steht... wofür unsere männer tägl leider den arsch riskieren ...

ich sag rauch bis er wieder kommt und hörs dann auf ... und dann wirds auch wieder klappen mit dem aufhören ...


"besser" rauchen wie irgend was anderes "dummes" anstellen ....


mein mann kam ende januar 08 wieder heim .... hab aufgehört sprich die letzte auf der heimfahr geraucht wo ich ihn abgeolt habe nachts

und bin im feb schwanger geworden ...


LG

Beitrag von houtbay0815 09.09.08 - 09:03 Uhr

Wie heißt es so schön: Erkenntnis ist der erste Schritt...;-)

Ich denke DU weißt worum es geht... viele andere registrieren nicht mal das!!

Wenn Du Dein Baby nicht 9 Monate in einem Raucherschlafzimmer (namens Gebärmutter) schlafen lassen möchtest, solltest Du langsam aufhören...

Die (abrupte) Entwöhnung zu Beginn der SS ist fürs Kind schlimmer!!

Also: Du scheinst zu wissen was Du willst... MACH ES!!!

DU SCHAFFST DAS!!!!! Hol Dir ne Megabox Lutscher und überbrücke die schwierige Zeit damit ;-)

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von usajulie 09.09.08 - 23:37 Uhr

Hallo nochmal,
ich glaube zwar dass es keiner mehr liest, weils so weit nach hinten gerückt ist, aber ich möchte euch ALLEN danken, ihr seid echt ne hilfe, alle egal ob wer mich versteht oder einfach sagt, ich soll aufhören.

DANKESCHÖN#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Ich werde jetzt stark sein und mal möhrchen kaufen oder so, das nikotin is es nicht, es ist dies ding in der hand zu halten und dran zu ziehen.
boah ich hasse es....weg weg weg

Euch allen sage ich DANKESCHÖN#herzlich#liebdrueck#herzlich#liebdrueck#herzlich#liebdrueck


Julie