Frage zu Karen Slaughter

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von vwaw 09.09.08 - 07:31 Uhr

Hallo

Ich hab jetzt schon mehrmals gelesen das ihre Bücher ziemlich gut sein sollen und wollte jetzt mal anfangen sie zu lesen. Aber gibt es ihre Bücher nur als Taschenbücher ich les wesentlich lieber gebundene Bücher.


LG Ivonne

Beitrag von donnerknispel 09.09.08 - 07:57 Uhr

Guten Morgen!
Ich habe alle Bücher von ihr gebunden...
Hast Du mal bei Amazon geschaut?

Gruß

#wolkeknispel

Beitrag von vwaw 09.09.08 - 08:06 Uhr



Guten Morgen

Danke für den Hinweis aber da hab ich schon nachgesehen, aber die bieten nur Gottlos und Verstummt als gebundene Ausgabe an. Vielleicht muß ich mal zur Mayrischen Buchhandlung fahren, weil Weltbild hat auch nur die zwei als gebundene Ausgabe und der Rest als Taschenbuch.

LG Ivonne

Beitrag von gretchens.armee 09.09.08 - 08:10 Uhr

Hey, und beim bösen Auktionshaus?

Ich habe bisher nur "Gottlos" von ihr gelesen, fand es mittelmäßig. Aber jeder hat seine eigene Meinung dazu.

Grüße, G.-

Beitrag von donnerknispel 09.09.08 - 08:13 Uhr

Stimmt, Gottlos ist auch nicht grad das Beste von ihr. ;-)

Beitrag von gretchens.armee 09.09.08 - 08:16 Uhr

Ah, okay.
Kannst du denn eins empfehlen?
Mir gefiel ihr Stil schon ganz gut. Aber etwas an der Story hat mich gestört. Vielleicht diese ewigen Beziehungskrisen #gruebel. Wenn ich schon einen Krimi lese, will ich, daß die Handlung zu Pötte kommt.

Beitrag von donnerknispel 09.09.08 - 09:38 Uhr

hhhmmm, ich glaub der Beziehungskram kommt
meist in ihren Büchern vor.
Belladonna fand ich gut,
und Dreh Dich nicht um.

Sie heißt übrigens Karin Slaughter.

Wenn Du Splatter magst kann ich Dir Jack Ketchum empfehlen. Oder Mo Hayder. Oder Richard Laymon.

Gruß

#wolkeknispel


Beitrag von gretchens.armee 09.09.08 - 14:03 Uhr

Hey, nein, Splatter mag ich überhaupt nicht. Dann gebe ich lieber den anderen Büchern von ihr eine Chance.
Danke und Gruß, G.-

Beitrag von schnuffelschnute 09.09.08 - 09:48 Uhr

Oder Tess Gerritsen :-)

Beitrag von gretchens.armee 09.09.08 - 14:08 Uhr

Dankeschön. Kenne ich nicht, guck ich mal nach. Solange nicht allzu blutrünstig, ist es ok.
Grüße

Beitrag von pearl79 09.09.08 - 19:53 Uhr

Also dann empfehle ich dir wirklich was anderes,denn das ist absolut blutrünstig...aber sau gut#freu


Gruß pearli